Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Kontakt   
19:30 Bataillonsversammlung Starkenberg
SAMSTAG 14. OKTOBER
09:00
Schießstand Sillian
Landesschießen 2017 mit dem Luftgewehr
 (c) BTSK
Vorankündigung des heurigen Landesschießens in Osttirol.
Am Samstag, den 14. Oktober 2017 findet das heurige Landesschießen mit dem Zimmergewehr - im Viertel Osttirol - und zwar am Schießstand der Schützengilde Hochpustertal in Sillian statt.
Beginn: ca. 09:00 - 16:00 Uhr
Siegerehrung um ca. 17:00 Uhr


Dazu sind die "aktiven Mitglieder" des Bundes der Tiroler Schützenkompanien herzlich eingeladen. Es können aus jedem Viertel 40 Schützen und Marketenderinnen am Landesschießen teilnehmen. Aktive sind Schützenkameraden und Marketenderinnen die auch tatsächlich mit der Kompanie ausrücken.

Für diesen Landesbewerb gibt es nur die "Einheitsklasse - Stehend frei". Zur Austragung kommt eine 20er-Serie - zusätzlich 1 "Tiefschuss" ebenfalls "Stehend frei". Die Marketenderinnen und Schützen werden getrennt bewertet. Für die Mannschaftswertung (inkl. Marketenderinnen), werden die besten 6 Schützen-Innen aus dem jeweiligen Viertel - Tirol Mitte, Oberland, Unterland und Osttirol gewertet.

Geschossen wird ausnahmslos nur "in Tracht"!

Da wir in unserem Bund viele gute Schützinnen und Schützen haben, freuen wir uns auf eine rege Teilnahme und wünschen allen Teilnehmern "Gut Schuss!"

Einladung - Ladschreiben folgt im September.

Landeskommandant Major Mag. Fritz Tiefenthaler
Schützenviertel Osttirol Major Josef Außersteiner
Bataillon Osttiroler Oberland Major Hans Obrist und Major Patrick Rossmann
Schützengilde Hochpustertal OSM Anton Moser
Schießreferent Viertel Osttirol Leutnant Hans Bergmann
 
Autor: Hans Bergmann
2924196