Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Kontakt   
19:30 Bataillonsversammlung Starkenberg
Trinser bei Inzinger Dorfschießen voran
Mit einer starken Beteiligung ging von 5. bis 19. Oktober das traditionelle Dorfschießen der Schützenkompanie Inzing über die Bühne: 72 Mannschaften maßen sich an vier Tagen im Kampf um Ringe und Teiler.
27. Pradler Großkaliberschießen in Arzl
Auf großes Interesse stieß das 27. Pradler Großkaliber-Schießen am Landeshauptschießstand in Innsbruck / Arzl.
Landesschießen mit dem Zimmergewehr 2017 in Sillian
Am 13/14. Oktober 2017 findet das heurige Landesschießen mit dem Zimmergewehr - im Viertel Osttirol – und zwar am Schießstand der Schützengilde Hochpustertal
in Sillian statt.

Beginn: ca. 09.00 Uhr – 16.00 Uhr
Siegerehrung um ca. 17.00 Uhr.

Ergebnisse des 36. Bataillonsschießens in Kufstein
Am Samstag, den 9. September fand in Kufstein das 36. Bataillons-Mannschaft und Königsschießen mit dem Kleinkaliber-Gewehr statt.
Landesschießen 2017 mit dem Luftgewehr
Vorankündigung des heurigen Landesschießens in Osttirol.
"Jakob Lauterer" Landes- und Regimentspokalschießen 2017
"65 Meter mit Kimme und Korn"

229 Schützen und Marketenderinnen bei einem der größten Schießbewerbe Tirols.
Verleihung der Schützenschnur in Kartitsch
Am hohen Frauentag konnten wieder Schützenschnüre an drei unserer Mitglieder überreicht werden.
Bezirksversammlung 2016/17 in Landeck
Am 22. Juni 2017 fand im Gasthof Haueis die Bezirksversammlung des Schützenbezirkes Landeck statt.

Im Rahmen dieser Jahreshautpversammlung wurde auch die Preisverteilung des Bezirksschießens durchgeführt.
Landessieg geht nach Tarrenz
Die Landessiegerin des diesjährigen Landesjungschützen-Schießen in Pfunds/Nauders stammt von der Schützenkompanie Tarrenz.
“Georg-Bucher-Gedächtnisschießen”: 4. Vereinsschießen mit Rekordbeteiligung
Seit 2011 veranstaltet die Georg-Bucher-Schützenkompanie im 2-Jahres-Rhythmus das mittlerweile bekannte und beliebte “Vereinsschießen”, bei dem Axamer Vereine und Organisationen ihre Treffsicherheit im sportlichen Wettkampf unter Beweis stellen können. Am Freitag, 19. Mai und Samstag, 20. Mai 2017 war es wieder soweit – der Axamer Schießstand in der Lizumstraße stand ganz im Zeichen der vierten Auflage des Vereinsschießens. Das diesjährige Motto war dem 180. Todestag des Namenspatrons der Axamer Schützen gewidmet, dem Schützenmajor Georg Bucher.
28. Gesamttiroler Landesjungschützenschießen
408 Jungschützen und Jungmarketenderinnen aus 68 Kompanien in Nauders und Pfunds: "Verantwortungsvolle Jugendarbeit im Tiroler Schützenwesen"
Treffsichere Schützenbünde: 17. Alpenregionsschießen 2017 in Meran
Am Samstag, 13. Mai 2017, fand in Meran das mittlerweile 17. Alpenregionsschießen statt.
Jungschützenkette ging nach Haiming
Die heurige Jungschützenkette holte sich Espa Valerio von der Schützenkompanie Haiming.
Bataillonsschießen des Bataillons Schwaz
Das Bataillon Schwaz suchte vom 05. bis 06.Mai 2017 seine besten Schützen.
Sehr gute Leistung ...
... der Hauger Jungschützen
beim Bezirks-Jungschützenschießen in Hopfgarten im Defereggental.
Landesschießen der Tiroler Schützen in Mieming
Viertel Tirol-Mitte entscheidet Kleinkaliber-Bewerb erneut für sich.
Hohe Treffsicherheit im Bataillon Rettenberg
Beim 5. Bataillonsschießen stellten die Marketenderinnen und Schützen des Bataillons Rettenberg ihre Treffsicherheit unter Beweis.
2. Kemater Schützen Frauen Schießen
Nach dem tollen Erfolg im Vorjahr war es selbstverständlich, dass auch heuer ein Kemater Schützen Frauen Schießen stattfinden musste.


Ergebnisse - Karabinerschießen Flirsch
Hier finden Sie alle Ergebnisse des Karabinerschießerns vom 29.04.2017 in Flirsch am Arlberg!
Paul Steven König neuer Jungschützenkönig vom Bataillon Kufstein
Am 22. April 2017 fand am Schießstand der Thierberger Schützen das diesjährige Bataillons-Jungschützen- und Königsschießen statt.
43. Bataillons - Königskettenschießen des Schützenbataillons Innsbruck
22.04.2017 Innsbruck/Arzl - Wie jedes Jahr fand in Arzl, am Landeshauptschießstand, das Bataillons-Königskettenschießen mit anschließender Siegerehrung statt. Die Ehrenscheibe wurde von Frau Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer gestiftet.
Preisverteilung Zimmergewehrschießen 2017 in Kartitsch
Am 01. April fand unsere Preisverteilung des diesjährigen Zimmergewehrschießens statt.
Wir gratulieren allen Gewinnern!
Erfolgreiche Jungschützen aus Nassereith beim Bataillons- Jungschützenschießen 2017
Am 1. April 2017 veranstaltete die Schützenkompanie Imsterberg das Bataillons- Jungschützenschießen.
Bataillonsschießen 2017 in Zirl
Mit einem Sieg der favorisierten Mannschaft aus Oberperfuss endete das heurige Bataillonsschießen des Schützenbataillons Hörtenberg vom 30. März bis 1. April in Zirl. Die Seriensieger vom Mittelgebirge waren auch am Schießstand im B4 eine Klasse für sich und holten ungefährdet den Mannschaftssieg.





Sonnenburger Bataillonsjungschützenschießen 2017 in Natters
Startschuss für die Jungschützen und Jungmarketenderinnen des Bataillons Sonnenburg: Mit dem Bataillonsschießen startete der Nachwuchs in das Schützenjahr 2017! 61 Jungmarketenderinnen und Jungschützen stellten am Schießstand in Natters ihre Treffsicherheit unter Beweis. Eine Riesen-Überraschung gab’s im Bewerb um den Schützenkönig: Der 9-jährige Manuel Mair, Jungschütze der Kompanie Natters, schaffte das beste Tagesergebnis mit 104,3 Ringen! Somit trägt er 2017 die Königskette – die Freude war übergroß, sein Zwillingsbruder Sandro gratulierte!

Kompanie- und Schnurschießen 2017 der Schützenkompanie Zams
Am 10. und 11. März fand das jährliche Kompanie- und Schnurschießen der Schützenkompanie Zams statt.
Jungschützenschießen des Bataillons Pitztal 2017
Auch beim 11. Jungschützenschießen des Bataillons Pitztal am 2. April 2017 in Wenns heißt zum zweiten Mal in Folge der Jungschützenkönig Monz Patrick und ist mit 142 Ringen Träger der Talkette.
Traditionelles Pradler Zimmerstutzenschießen
...wurde am Freitag den 31. März und Samstag den 01. April im Schützenheim Pradl, Innsbruck abgehalten.
Dorfcup 2017 in Lechaschau
Starke Beteiligung am Dorfcup 2017 der Lechaschauer Schützenkompanie
Zielsicher ins Schwarze - hohe Treffsicherheit der Jungmarketenderinnen und Jungschützen
Beim 29. Bezirksschießen stellten die Jungmarketenderinnen und Jungschützen des Schützenbezirkes Hall ihre Treffsicherheit unter Beweis.
Jungschützenschießen Bataillon Schwaz
Auch heuer ist das Jungschützenschießen wieder gut verlaufen und es konnten toller Ergebnisse erzielt werden!
Titelverteidiger bei Jahreswertung der Inzinger Schützen voran
Die erfolgreichen Schützen der Inzinger Jahreswertung (v. l.) Petra Kugler, Herbert Pedrolini, Alois Kranebitter, Mirjam Ziegler, Dietmar Gspan, Johann Gaßler, Thomas Ziegler, Pepi Kranebitter, Matthias Gollner, Manfred Weiß und Schießwart Olt. Ernst Markt.
Bataillon Hörtenberg Schnurschießen
Einladung zum Bataillonsschießen in Zirl
30. bis 31.März 2017 und
01. April 2017
und zum Jungschützen/Jungmarketenderinnen Bataillonsschießen
am 01. April 2017 ab 12.00 Uhr im Schützenheim Zirl







29. Pradler Zimmerstutzenschießen
Einladung zu unserem traditionellen Zimmerstutzenschießen am
31. März und 01. April 2017


29. Bezirksschießen der Jungschützen in Thaur
Am Samstag, den 11. März 2017 findet das 29. Bezirksschießen der Jungschützen des Schützenbezirkes Hall am Schießstand in Thaur statt.
Schirennen, Schiessen und danach die Siegerehrung
von den Jungschützen des Bataillons Innsbruck
9. Bezirksgildencup in Inzing - Schützengilde Hötting nicht zu schlagen
Hochkarätigen Schießsport gab es von 9. bis 14. Jänner im Schützenheim Inzing zu sehen, als dort der 9. Bezirksgildencup im Luftgewehrschießen über die Bühne ging. Am Ende siegte die Schützengilde Hötting mit Olympia-Teilnehmerin Olivia Hofmann.
Preisverteilung 2016 in Anras
Das Zimmergewehrschießen mit Schützenschnurschießen fand vom 24.10 bis 11.12.2016 im Schützenraum der Kompanie Anras statt.
22. Vereinsturnier in Hopfgarten i.D.
Motivierte 20 Mannschaften mit jeweils vier Personen nahmen beim Vereinsschießen am 10. Dezember in Hopfgarten i.D. teil.
Partnerschießen 2016 in Hopfgarten i.D.
Schießleistungen auf höchstem Niveau beim Partnerschießen am 8. Oktober in Hopfgarten i.D.
Treffsicherer Schützen-Nachwuchs
2. Viertel-Jungschützenschießen mit 107 Kindern und Jugendlichen: Jungschützenkönig Samuel Isser knackte die 100 Ringe!
Ergebnisse des Regimentspokalschießens 2016
Am 19. und 20. August fand das Regimentspokalschießen in Pfunds statt. Hier die Ergebnisse
5. EUREGIO Alpencup Sommerbiathlon
Am Samstag, den 10.09.2016 in Niederndorf.
Bezirksschießen in Oberlienz 2016
Fabelhafter 2. Platz in seiner Klasse - stehend frei - für Marcel Gasser beim Jungschützen-Bezirksschießen in Oberlienz.


27. Landesjungschützenschießen in Wörgl
Vom 20.-21. Mai 2016 fand in Wörgl das diesjährige Landes-Jungschützenschießen mit einem Teilnehmerrekord von 395 Schützen statt.
Landesmannschaftssieger wurde das Bataillon"Oberland-Pustertal" aus Osttirol. Mit einem Teiler von 6.0 wurde Mark Sandro von der Kompanie Imst Landesjungschützenkönig 2016 und darf für ein Jahr die Landes-Schützenkette tragen.
Ergebnislisten zum Landesjungschützenschießen
27. Landesjungschützenschießen 20.-21. Mai 2016 in Wörgl
Erfolreiche Stamser Jungschützen beim Bataillonschießen 2016 in Rietz
Beachtliche Erfolge konnten erzielt werden.


Ergebnislisten Karabinerschießen vom 30. April 2016
Anbei findet ihr die einzelnen Ergebnislisten und einige Fotos.
Treffsichere Osttiroler Jungschützen und Marketenderinnen
Oberlienz war vom 29. bis 30. April 2016 Schauplatz des Bezirks-Jungschützenschießens des Viertels Osttirol.
Bezirks- Jungschützenschießen 2016 in Oberlienz
Die Jungschützen der Hauger Schützenkompanie Leisach erziehlten dabei beachtliche Ergebnisse.
Bataillonsschießen in Inzing
Das alljährliche "Schnurschießen" des Bataillons Hörtenberg wurde vom 28. bis 30. April von der Schützenkompanie Inzing unter Hauptmann Andreas Haselwanter und Obmann Hannes Ziegler organisiert und durchgeführt.
Jungschützenschießen des Bataillons Pitztal 2016
Auch beim 10. Jungschützenschießen des Bataillons Pitztal am 24. April in Arzl ließen sich die jungen Zaunhofer die Talkette nicht nehmen.
Bataillons-Jungschützen-Schießen Sonnenburg 2016
Das Bataillons-Jungschützen-Schießen 2016 hat am 16. April in Aldrans stattgefunden. Nicht weniger als 58 Marketenderinnen und Jungschützen des Bataillons Sonnenburg haben daran teilgenommen.

Auch wir Kemater Jungschützen sind mit einer tollen Mannschaft angetreten und haben drei Pokale mit nach Hause nehmen können.
1. Kemater Schützenfrauen Schießen
Am 1. April – und das war kein Aprilscherz – hat in Kematen das 1. Kemater Schützenfrauen Schießen stattgefunden.


42. Bataillons-Königskettenschießen und Siegerehrung in Innsbruck
Ein toller Schießtag für das Bataillon Innsbruck
Leonie Lettenbichler Schützenkönigin 2016
Am Freitag den 22.04.2016 fand das diesjährige Ausscheidung und Königsschießen des Bataillons Kufstein am Schießstand der Breitenbacher Schützen statt.
Jungschützen König kommt aus Nassereith!
Am Samstag den 23. April 2016 fand das Jungschützen Schießen des Bataillons Starkenberg in Tarrenz statt.
Zimmergewehrschießen des Bataillons Schwaz
Das heurige Bataillonsschießen des Bataillons Schwaz fand in Strass statt.
Treffsichere Jungschützin: Nadine Strobl ist Schützenkönigin!
Mit dem heurigen ersten Bataillonsschießen startete der Nachwuchs des Bataillons Sonnenburg in das Schützenjahr 2016! Am Schießstand in Aldrans stellten 58 Jungmarketenderinnen und Jungschützen ihre Treffsicherheit unter Beweis. Und als amtierende dreifache Landessieger freuen sich die Jungmarketenderinnen und Jungschützen auf die anstehende Titelverteidigung und haben damit den neuen Wanderpokal im Visier.
28. Bezirksschießen der Jungschützen des Schützenbezirkes Hall
Am 12. März 2016 fand das heurige Bezirks-Jungschützen-Schießen des Schützenbezirkes Hall in Absam statt.
Erfolgreiches Frühjahrsschießen der Schützenkompanie Amras
Da war in Amras wieder was los!
28. Pradler Zimmerstutzenschießen
In Pradl gings wieder heiß her!
Große Beteiligung beim Strassener Dorfschießen 2016
240 Teilnehmer, davon 31 Gäste, haben an drei Wochenenden im Februar u. März an unserem heurigen Dorfschießen mitgemacht. Nach dreijähriger Pause war das Interesse und die Begeisterung am Zimmergewehrschießen besonders groß. Die Hauptpreise in den einzelnen Klassen und Bewerben haben wohl auch dazu beigetragen, dass die Schreiber und Standaufsichten an den 10 Schießtagen „alle Hände“ voll zu tun hatten.
Treffsichere Oberländer Schützen und Marketenderinnen in Strassen
Die Schützenkompanie Strassen veranstaltete heuer - nach zweijähriger Pause- wieder ein Schnurschießen für die Kompanien des Bataillons Osttiroler Oberland.
Bataillons- Jungschützenschießen Schwaz 2016
Das Bataillons- Jungschützenschießen des Bataillons Schwaz fand vom 4. bis 5. März 2016 am Schießstand der Schützengilde Schwaz statt.
Preisverteilung Zimmergewehrschießen in Kartitsch
Am Freitag den 18. März fand die Preisverteilung unseres heurigen Zimmergewehrschießens im Vereinshaus Kartitsch statt.
Dorfmeisterschaft im Zimmergewehrschießen
Die Schützenkompanie Weerberg veranstaltete vom 10. bis 12. März 2016 die Dorfmeisterschaft im Zimmergewehrschießen.
Frühjahrsschießen in Schlaiten
Tolles Ergebnis für die Hauger Schützen
2. Bataillonsschießen der Sonnenburger Marketenderinnen
25 Marketenderinnen aus 8 Kompanien trafen ins Schwarze.
Preisverleihung Schießbewerbe 2015
Jahreswertung der Inzinger Schützen ging
wieder an Thomas Ziegler.
Talschaftschießen 2016 in Landeck
Die Schützenkompanie Landeck lädt herzlich zum Talschaftschießen 2016 am Schießstand der Schützenkompanie Landeck ein!
Schützenkettenschießen im Bataillon Starkenberg
Am Samstag, den 14.11.2015, fand am Schießstand der Schützengilde Karrösten das Schützenkettenschießen des Bataillons Starkenberg statt.
Viertelschießen der Jungschützen des Tiroler Oberlandes
Das Viertelschießen der Jungschützen des tiroler Oberlandes findet in Flirsch im Stanzertal am 26.Oktober 2016 statt.
Schützenschnurschießen in der Pfister
Sehr beeindruckende Leistung der Hauger Schützen aus Leisach
Gelungenes Viertel-Jungschützenschießen in Inzing
Eine gelungene Premiere feierte das Jungschützenschießen des Viertels Tirol-Mitte am 21. November. Nicht weniger als 119 Mädchen und Burschen aus 19 Kompanien maßen sich bei der Erstauflage im Schützenheim Inzing.
Elektronischer Schießstand für die Schützenkompanie Inzing
Feierliche Eröffnung in Inzing
Bataillonsschießen Lienzer Talboden 2015
Am 14. November 2015 war es wieder so weit: am Schießstand der Schützenkompanie Lienz trafen sich die Kompanien des Bataillons Lienzer Talboden zum alljährlichen Bataillonsschießen.
Erstes Jungschützenschießen des Viertels Tirol Mitte
Die Schützenkompanie Inzing freut sich, am 21.11.2015 das Vierteljungschützenschießen des Viertel Tirol Mitte durchführen zu dürfen.

Das Schützenheim Inzing befindet sich bei der Mittelschule nördlich, 6401 Inzing, Sportplatzweg.
Jungschützen Viertelschießen 2015 in Arzl i. Pitztal
Bei traumhaftem Herbstwetter strömten am 26. Oktober die Jungschützen des Viertels Oberland mit ihren Betreuern nach Arzl. Besonders bemerkenswert war die große Teilnehmerzahl von 141 Jugendlichen und Kindern.
Franz Lackner Geburtstagsschießen
Riesiges Interesse beim Franz Lackner Geburtstagsschießen in Dölsach.
Haller Speckbacher bei der Preisverteilung "Gedenkschießen Tiroler Front in Fels und Eis"
Auch wir waren bei der Preisverteilung in Meransen dabei.
Tiroler Gedenkschießen "Tiroler Front in Fels und Eis" erfolgreich abgeschlossen
MERANSEN - Am Freitag, den 11. September 2015 hat die Preisverteilung des Tiroler Gedenkschießens "Tiroler Front in Fels und Eis 1915-2015" in der Tennishalle in Meransen stattgefunden.
25. Pradler Grosskaliberschiessen
Zwei Tage lang knallte es am Landeshauptschiessstand in Arzl.
Schützentrophy 2015 in Osttirol
Das Hochgebirgs-Jägerbataillon 24 veranstaltet am Freitag 18.September 2015 wieder die Schützentrophy.

Teilnahme am Gedenkschießen „Tiroler Front in Fels und Eis“ 1915 – 2015
Mit insgesamt 21 Teilnehmern, davon 9 Jungschützen, haben wir am Gedenkschießen „Tiroler Front in Fels und Eis“ 1915 – 2015 des Verbandes der Tiroler Schützen, das von Ende April bis Ende Juni von den Schießreferenten aller Landesteile organisiert wurde, teilgenommen.
Teilnehmerrekord beim Bataillonsschießen 2015
Beachtliche Leistungen konnten beim heurigen Bataillonsschießen erzielt werden.
Preisverteilung Tiroler Gedenkschießen "Tiroler Front in Fels und Eis 1915 - 2015"
Die Preisverteilung des Tiroler Gedenkschießens "Tiroler Front in Fels und Eis 1915 - 2015" findet am Freitag, den 11. September 2015 um 19:30 Uhr in der Tennishalle in Meransen statt.
Jungschützen Gedenkschießen - Viertel Oberland
Ende August lud die Schützenkompanie Umhausen alle Jungschützen des Viertels zu einem Gedenkschießen ein.
Tolle Ergebnisse und schöne Erlebnisse - ein Tag in Umhausen
Fast 200 Jungschützen und Jungmarketenderinnen vom Viertel Tiroler Oberland nahmen am 29. und 30. August 2015 am Gedenkschießen „Tiroler Front in Fels und Eis 1915 – 2015“ in Umhausen im Ötztal teil.
Sepp Innerkofler Gedenkschießen
Am Samstag, den 05. September findet das "Sepp Innerkofler Gedenkschießen" in Wörgl beim KK-Stand der Gilde statt.
Der Reinerlös wir auf das Konto "Schützen-Helfen-Schützen" gespendet.

Oberinntaler Regimentspokalschiessen
Am 21. und 22. August findet das Regimentspokalschiessen in Pfunds statt.
Bataillons-Schützenschnurschießen Kufstein
Einladung zum 34. Bataillons-Mannschafts- und Schützenschnurschießen mit dem Kleinkalibergewehr und "Sepp Innerkofler Gedenkschießen".

Endergebnisse Tiroler Gedenkschießen 2015
TIROL- Vom Tiroler Gedenkschießen "Tiroler Front in Fels und Eis 1915 - 2015", das am 25. April eröffnet worden und am 21. Juni 2015 zu Ende gegangen ist, liegen nun die vorläufigen Endergebnisse vor.
Landesjungschützenschießen 2015 – Landessieger kommt aus Zaunhof
Beim diesjährigen Landesjungschützenschießen in Auer (Südtirol) am Samstag, 16. Mai erreichten die Jungschützen aus Zaunhof ausgezeichnete Leistungen.
Treffsichere Jungschützen im Viertel Tirol-Mitte
Gedenkschießen „Tiroler Front in Fels und Eis (1915 – 2015)“
Inzinger beim Jungschützen-Gedenkschießen in Wilten
Gedenkschießen „Tiroler Front in Fels und Eis (1915 – 2015)
16. Alpenregionsschießen in Partenkirchen
Das 16. Alpenregionsschießen fand heuer in Bayern statt. In Partenkirchen trafen sich am 20. Juni 2015 bis zu 25 Schützen / Marketenderinnen eines jeden Bundes zu diesem Traditionsschießen.
Gedenkschießen der Jungschützen/Marketenderinnen Viertel Osttirol
Vom 3.bis 4.07 findet am Schießstand der Schützengilde Hochpustertal in Sillian das Gedenkschießen der Osttiroler Jungschützen und Jungmarketenderinnen statt.

Weitere Details zu Schießzeiten und Ablauf sind im Ladschreiben ersichtlich.
Zwischenergebnisse Tiroler Gedenkschießen 2015 (2)
Vom Tiroler Gedenkschießen "Tiroler Front in Fels und Eis 1915-2015", das am 25. April 2015 eröffnet worden ist und sich noch bis zum 21. Juni erstreckt, liegen weitere Zwischenergebnisse vor.
Bataillonsschießen des Schützenbataillons Schwaz
Vom 29. bis 30. Mai 2015 fand das diesjährige Bataillonsschießen vom Schützenbataillon Schwaz am Schießstand der Schützenkompanie Weer statt.
Zwischenergebnisse Tiroler Gedenkschießen 2015
Vom Tiroler Gedenkschießen "Tiroler Front in Fels und Eis 1915 - 2015", welches am 25. April 2015 eröffnet worden ist und sich noch bis 21. Juni erstreckt, liegen die ersten Zwischenergebnisse vor.
Siegerehrung 41. Bataillons-Königskettenschießen des Schützenbataillons Innsbruck
Der Schützenkönig und die Sieger-Mannschaft stehen fest.
Eröffnung des Gedenkschießens "Tiroler Front in Fels und Eis"
Der Bund der Tiroler Schützenkompanien, der Südtiroler Schützenbund und der Welschtiroler Schützenbund veranstalten im heurigen Gedenkjahr ein Schießen unter dem Titel "Tiroler Front in Fels und Eis".
Am 25. April fand die offizielle Eröffnung statt.
Einladung zum Gedenkschießen 1915 - 2015
In allen Landesteil Tirols findet im Gedenkjahr ein spezielles Schießen statt - "Tiroler Front in Fels und Eis 1915 - 2015"
Waffengesetz NEU für Tiroler Schützen!
In der Ausgabe der Kronenzeitung vom Sonntag, den 29.03.2015 wir über das NEUE Waffengestz für die Tiroler Schützen berichtet.
Landesschießen des BTSK
Viertel Tirol-Mitte entscheidet Kleinkaliber-Bewerb für sich:
KK-Landesschießen der Tiroler Schützen in Mieming

Information zur Registrierung von Schützengewehren!
Gemäß den Bestimmungen des Österreichischen Waffengesetzes sind Schusswaffen der Kategorie C und D seit dem 1. Oktober 2012 im Zentralen Waffenregister (ZWR) zu erfassen.
Darunter fallen zum Großteil auch unsere Schützengewehre.

Die Rückerfassungen von Schusswaffen der Kategorie C müssen bis 30. Juni 2014 durchgeführt sein.
Ab diesem Zeitpunkt sind die früheren Waffenmeldungen unzureichend.
Diese sogenannte Erstdatenerfassung kann in Form einer Eigenregistrierung, oder über den Waffenfachhandel durchgeführt werden.
Registrierungen beim Waffenfachhandel sind kostenpflichtig, Eigenregistrierungen sind kostenlos.
Übergabe Ansuchen des BTSK
Unmittelbar nach der Regierungsbildung übergab Nationalrat Hermann Gahr der BM Johanna Mikl-Leitner einen Antrag des Bundes der Tiroler Schützenkompanien.
Fritz Tiefenthaler:
"Wir möchten mit diesem Antrag den Ablauf zur Registrierung unserer Schusswaffen ändern bzw. für unsere Mitglieder vereinfachen."
Viertelschießwarte
Bild: Schießwarte der jeweiligen Viertel vom Bund der Tiroler Schützenkompanien
von links: Ltn. Ernst Markt Tirol Mitte
Hptm. Pepi Ager Tirol Unterland
Obm. Christoph Pinzger Tirol Oberland
Obm. Hans Bergmann Ostirol
1. Landescup 2013
Am 01. Juni 2013 wurde unter Aufsicht des Viertelschießwartes Lt. Ernst Markt Schützenkompanie Inzing der 1. Landescup am KK. Schießstand Schützengilde Absam durchgeführt.

Bilder:
Oberinntaler Regimentspokalschießen 2011
Im Rahmen des Edelweiß-Schießens, das vom Stabsbataillon 6 des Österreichischen Bundesheeres für 8. Oktober 2011 nach zweijähriger Pause wieder organisiert wurde, war eine rege Beteiligung gegeben.
Jubiläums-Festschießen 500 Jahre Landlibell ein voller Erfolg!
Am Samstag, den 21.05. und am Sonntag, den 22.05.2011 fand am KK Schießstand der Gilde Wörgl das Jubiläumsschießen statt.
Die "Grüne Mappe"
Es ist dies mehr oder weniger das Organisationshandbuch im Tiroler Schützenwesen.
Statuten - Richtlinien - Gelöbnisse
Gesetzliche Bestimmungen, behördliche Vorschreibungen
Die rechtliche Situation zu verschiedenen Sachverhalten betimmt immer mehr unseren Alltag. So ist es auch bei der Organisation von Veranstaltungen, Festen, Umzügen, usw.
Wir stellen hier eine kleine Auswahl interessanter und wertvoller Informationen zur Verfügung.
6243852