Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
26. Jänner 2018: ein historischer Tag für das Tiroler Schützenwesen
Druckansicht öffnen
 (c) SK Söll
Die „Josef Rainer Schützenkompanie“ in Söll wird neu gegründet.
Die Idee, in Söll eine Schützenkompanie zu gründen, war bereits bei der 8oo Jahr Feier im Jahr 2017 vorhanden.
Bei der Umsetzung maßgeblich beteiligt waren der zuständige Bataillonskommandant Major Hermann Egger und Ehrenoberleutnant der Brixlegger Schützen, Konrad Kirchmaier.
 
Auf historischem Boden, beim Postwirt in Söll, wo „Schützenhauptmann Josef Rainer“ Wirt war, fand am Freitag, den 26. Jänner 2018 die Gründungsversammlung im Beisein von zahlreichen Ehrengästen statt.
 
Der Ortschronist Jakob Zott stellte die Person „Josef Rainer“ in einem imposanten Referat den Anwesenden vor.
Jakob Zott: Der Josef Rainer war Wirt, Händler und ein herausragender Schützenhauptmann.
 
Unter Punkt 4 der Tagesordnung fand die Wahl des Vorstandes statt.
22 aktive Mitglieder waren wahlberechtigt und Bataillonskommandant Major Egger führte die Wahl lt. Statuten durch. Einstimmig wurde Harald Treichl zum Hauptmann, Hans Ager zum Obmann, Alex Ager zum Schriftführer und Peter Pirchmoser zum Kassier gewählt.

SK Söll / soll3 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 v.l. Viertelkommandant Major Manfred Schachner, Bataillonskommandant Major Hermann Egger, Hauptmann Harald Treichl Söll,
Obmann Hans Ager Söll, Landeskommandant Major Mag. Fritz Tiefenthaler


Die Schützenkompanie Söll ist die 235. Kompanie im Bund der Tiroler Schützenkompanien und die 23. Kompanie im Bataillon Kufstein.
SK Söll / soll1 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken 
der neugewählte Vorstand der "Josef Rainer Schützenkompanie Söll"
SK Söll / soll2 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
 
 
 
 
 
 
 
Autor: Schachner Manfred
2383088