Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
08:30 18. Alpenregionsschießen 22. Juni 2019
„500 Jahre Landlibell und 1. Treffen der Schützen des Viertels Unterland“ in Kufstein
Druckansicht öffnen
 (c) Schachner
Vor 500 Jahren hat Kaiser Maximilian I. im Einvernehmen mit den Tiroler Landständen das Landlibell erlassen.. Vom Schützenviertel Unterland wurde dies zum Anlass genommen, gemeinsam mit der Stadt Kufstein eine Festlichkeit am 29.Mai auszurichten.


An alle Kompanien des Viertel Unterland !
Lieber Hauptmann !
Lieber Obmann !
 
Vor 500 Jahren hat Kaiser Maximilian I. im Einvernehmen mit den  Tiroler Landständen das
Landlibell erlassen. Der Begriff „Landlibell von 1511“ wurde in Tirol zum Mythos. Freiheit und Eigenständigkeit erfüllte die Tiroler Bevölkerung noch Jahrhunderte danach bis Heute mit Stolz.  Vom Schützenviertel Unterland wurde dies zum Anlass genommen, gemeinsam mit der Stadt Kufstein eine Festlichkeit auszurichten, die das Jubiläum
 
„500 Jahre Landlibell verbunden mit dem 1. Treffen der Schützen – Viertel Unterland“
 
zum Inhalt haben soll.
 
Mit tatkräftiger und finanzieller Unterstützung der Stadt Kufstein haben wir ein ansprechendes Festprogramm in Ausarbeitung. Voraussetzung für das Gelingen dieser Festlichkeit in Kufstein ist die entsprechende Präsenz aller Kompanien des Viertel Unterland.

Foto Schwaighofer / foto_schwaighofer / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Kufsteins Vize. BM. Walter Thaler, Viertel KomdtBMjr. Hans Steiner, Bat. Komdt, Mjr. Hermann Egger, Bürgermeister von Kufstein Martin Krumschnabel, Lds. Schützenmeister Friedl Anrein (Foto Schwaighofer)

Wir möchten euch schon jetzt auf den Termin und das Programm (s. Beilage) hinweisen und erwarten von euch eine verlässliche Teilnahme.
 
Für die Organisatoren:
Schützenviertel Unterland
BMjr. Hans Steiner
 
Bürgermeister - Stadt Kufstein                            Schützenbataillon Kufstein
Mag. Martin Krumschnabel                                     Mjr. Hermann Egger

                                                                                                                                                    
                Jubiläum – „500 Jahre Landlibell“  Kaiser Maximilian 1511   -  2011  am 29.Mai 2011:
           
Sonntag, den 29.Mai 2011 in Kufstein
10.00 Uhr  Aufstellung der Formationen am Fischergries
 
10.45 Uhr  Festakt und Feldmesse am Oberen Stadtplatz
               Landesüblicher Empfang und Ehrensalven durch 3 Ehrenkompanien  der Schützenbataillone Kufstein, Schwaz  und  Wintersteller!
               Musikalische Festumrahmung durch die Stadtmusikkapelle Kufstein!             
 
14.00 Uhr  Großer Festzug durch die Stadtmit Festwägen und über 3.000    Teilnehmern der Schützenkompanien vom Viertel Unterland und Musikkapellen aus ganz Tirol und Bayern, sowie Fahnenabordnungen der Traditionsvereine mit ihrem Obmann/Oberschützenmeister der Schützengilden, Kaiserjäger, Österr. Kameradschaftsbund vom Bezirk Kufstein
Festzug ab Kreisverkehr West bei der Innbrücke - bis Stadtmitte -          Defilierung beim„Hotel Egger“, bis zur Eishalle!
   Ehrensalve durch die EK. Ried-Kaltenbach vom Regiment Zillertal!      Verpflegung der Festteilnehmer in der Eisarena!
Alle Teilnehmer erhalten für € 10,00 ein ½ Hendl mit Semmel /ein Getränk und schönes Festabzeichen aus Metall zur Erinnerung!
Im Stadtzentrum wird für die Besucher an mehreren Stellen für Verpflegung und Unterhaltung gesorgt!
 
Das 500 Jahr – Jubiläums- Schießen ist an mehreren KK – Schießständen am14/15.Mai 2011 in Jenbach/Buch St.Margarethen u. in Pillersee und am 21/22.Mai 2011 in Wörgl u. am Schießstand Thurnbach/Aschau geplant!                                            
 
Mjr. H.Egger  0664/241 9601         26.02.2011
  

Ladschreiben zum Landlibell-Schießen!
 

Autor: Schachner Manfred
2402048