Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
61. Schützenfest der Sonnenburger in Sistrans
Druckansicht öffnen
 (c) Thomas Saurer
Der Höhepunkt des Sonnenburger Schützenjahres rückt immer näher: Am 4. Juli 2014 eröffnet Bataillons-Kommandant Major Anton Pertl das 61. Schützenfest der 14 Kompanien des Bezirks Innsbruck-Land. Hans Kirchmair, Hauptmann der Sistranser Schützen, kann wenige Tage vor dem 3-Tages-Fest stolz vermelden: „Alles läuft nach Plan, bald kann’s losgehen, wir freuen uns auf alle Festbesucher aus Nah und Fern!“

Freitag: Jungschützen-Angelobung und Trachten-Präsentation

Der erste große Programmpunkt des Zusammentreffens der Sonnenburger Schützenkompanien steht für Freitag, 4. Juli 2014, auf dem Programm: „Alle Jungschützen und Jungmarketenderinnen des Bataillons werden feierlich angelobt!“ freut sich Major Anton Pertl auf den ersten Festtag. Anschließend erwartet die Abordnungen und die zahlreichen Festbesucher eine abwechslungsreiche Trachtenschau aller 14 Schützenkompanien im Festzelt. Die „Südtiroler Gaudimusikanten“ sorgen für Tanz und Stimmung.

 

Am Samstag auf der Festbühne: Stargast „Hannah“

Am zweiten Festtag erwartet die Besucher eine Partynacht mit besonderem Format: Die bekannte Showband „Just4Fun“ spielt im Festzelt auf. Um 21.15 Uhr steigt das musikalische Highlight dieses Schützenfestes – Stargast „Hannah“, der Senkrechtstarter der Schlagerszene aus Mils, betritt die Sistranser Festbühne und wird den Partybesuchern so richtig einheizen! Mit im Gepäck: All ihre Schlagerhits!

 

Vier Schützen-Landeskommandanten kommen nach Sistrans!

Der Höhepunkt des 3-tägigen Schützenfestes wird aber zweifelsohne für Sonntag erwartet: Rund 1.000 Schützen aus den 14 Kompanien des Bataillons Sonnenburg nehmen am „Prossler-Hof“ in Sistrans Aufstellung. Tirols Landeshauptmann-Stellvertreter Ökonomierat Josef Geisler wird gemeinsam mit dem Sistranser Bürgermeister Josef Kofler die unglaublich lange Front abschreiten – und das gemeinsam mit den obersten vier Schützen des Alpenraumes, den Landeskommandanten aus Tirol, Südtirol, Welschtirol und Bayern: Major Mag. Fritz Tiefenthaler, Major Elmar Thaler, Major Paolo Dalprà und Bayerns Schützen-Landeshauptmann Karl Steininger haben sich für das 61. Schützenfest in Sistrans angekündigt! Auch Landesrätin Dr. Christine Baur und Landeshauptmann a. D. Ehren-Landeskommandant Dipl.-Ing. Dr. Alois Partl werden dem Festakt beiwohnen.

 

Zwei Ehrenkompanien, drei Musikkapellen und 1.000 Schützen

Als Ehrenformationen können aus der Nachbargemeinde Lans die Schützenkompanie und Musikkapelle begrüßt werden, die Welschtiroler Schützenkompanie „General Ignaz von Verdroß“ aus Vielgereuth-Folgaria unterstreicht durch ihre Teilnahme die enge Freundschaft mit den Sistranser Schützen.

Die Festmesse am „Isser Pizach“ wird zudem umrahmt von den Musikkapellen aus Rinn und Sistrans. Nach den Ansprachen der prominenten Ehrengäste zieht der Festzug mit Defilierung in der Kirchgasse zum Festzelt. Dort erwartet die Schützen, Marketenderinnen, Ehren- und Festgäste aus Nah und Fern ein besonderer Festgenuss: Zu musikalischen Klängen der Musikkapelle Lans und den „Tiroler Krachern“ gibt’s auch viele kulinarische Köstlichkeiten aus der Region und natürlich kühle Getränke!

 

61. Bataillons-Schützenfest in Sistrans – das Festprogramm auf einem Blick:

 

Freitag, 4. Juli 2014

Sistrans: Isser Pizach und Festzelt

  • 18:50 Uhr    Aufstellung der Jungschützen und Jungmarketenderinnen 
    Sistrans/Oberdorf (vom Isser-Hof bis Gasthof Glungezer) 
  • 19:00 Uhr    Einmarsch auf den Festplatz 
    Festakt mit Jungschützenangelobung des Bataillons
    Ehrenkompanie Speckbacher-Schützenkompanie Rinn
    Musikkapelle Sistrans 
  • 20:00 Uhr    Abmarsch durch das Dorf zum Festzelt 
    Trachtenpräsentation im Festzelt, Musik und Tanz:
  • 20:30 Uhr    Bezirkstrachtenverband und die Schützenkompanien präsentieren: 
    „Sonnenburger Trachten-Landschaft“ 
  • 21:30 Uhr    Musik, Tanz und Stimmung mit den "Südtiroler Gaudimusikanten" 

 

Samstag, 5 Juli 2014

Sistrans: Festzelt

  • 21:00 Uhr    Tanz und Partynacht mit der bekannten Showband "Just4Fun"
  • 21:15 Uhr    Stargast „Hannah“

 

Sonntag, 6. Juli 2014

Sistrans: Isser Pizach und Festzelt

  • 09:00 Uhr    Aufstellung der Kompanien am Bogenweg
  • 09:30 Uhr    Empfang der Ehrengäste, Meldung, Frontabschreitung
    Ehrenformation Schützenkompanie und Musikkapelle Lans
    Schützenkompanie Vielgereuth-Folgaria „Ignaz von Verdroß“ 
  • 10:00 Uhr    Festmesse am Isser Pizach
    Musikkapellen Lans, Rinn und Sistrans
    Heldenehrung und Ansprachen der Ehrengäste 
  • 11:30 Uhr    Festumzug durch das Dorf mit Defilierung in der Kirchgasse 
  • 12:00 Uhr    Frühschoppen mit der Musikkapelle Lans 
  • 13:00 Uhr    Tanz und Unterhaltung mit den "Tiroler Krachern"
     
 
Thomas Saurer / plan_baonfest_sistrans / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Thomas Saurer / mklans / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Musikkapelle Lans
Thomas Saurer / mkrinn / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Musikkapelle Rinn
Thomas Saurer / mksistrans / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Musikkapelle Sistrans
Thomas Saurer / sklans1 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Schützenkompanie Lans
Thomas Saurer / skrinn / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Schützenkompanie Rinn

 
Autor: Thomas Saurer
2770064