Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
69. Bataillonsschützenfest des Bataillons Schwaz
Druckansicht öffnen
 (c) Sprenger Martin
Die Schützenkompanie St. Margarethen hatt vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 die Ehre, das 69. Bataillonsschützenfest des Bataillons Schwaz auszurichten.
69. Bataillonsschützenfest Schützenbataillon Schwaz
 
 
Insgesamt nahmen 29 Formationen, davon 16 Kompanien aus dem Bataillon Schwaz, 5 Gastkompanien und 4 Musikkapellen und 4 Fahnenabordnungen am Festakt teil.

Sprenger Martin / 20170927-dsc_0027 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 Die Fahnen der Kompanien waren hinter dem Altar bei der Feldmesse aufgestellt

Zur Einstimmung auf das anstehende Wochenende wurde am Freitagabend um 18:00 Uhr ein Marketenderinnentreffen des Bataillons Schwaz, unter der Leitung von Bataillonskommandnat Karl-Josef Schubert, abgehalten. Anschließend wurde das Fest durch einen landesüblichen Empfang der BMK St. Margarethen und der Ehrenkompanie Weerberg vor dem Gemeindehaus in St. Margarethen eröffnet. Die Ehre erwiesen der Eröffnung NR Hermann Gahr, die Bundesmarketenderin Franziska Jenewein, die Viertelmarketenderin Bianca Keiler, die beiden Bürgermeister der Gemeinden Buch, Marion Wex, und Gallzein, Josef Brunner, sowie deren Gemeidneräte. Während des Konzertes der BMK St. Margarethen wurde ein traditioneller Bieranstich von NR Hermann Gahr, BGM Marion Wex und BGM Josef Brunner durchgeführt. Zu späterer Stunde sorgten die ZI-GA Manda für Tanz und Unterhaltung.
 
Am Samstag rockte die Band JETLAG das Festzelt.
 
Zum Festakt am Sonntag rückten 21 Schützenkompanien , 4 Musikkapellen und 4 Fahnenabordnungen aus. Als Ehrenkompanie fungierte die Schützenkompanie Uderns-Kleinboden, die mit hervorragenden Salven beeindruckte.
Die Formationen marschierten gestaffelt von Rotholz zum „Kirchmoarfeld“ in St. Margarethen, wo die Feldmesse durch Herrn Pfarrer Mag. Bernhard Kopp zelebriert wurde. Als Ehrengäste konnten der LH.Stv. Josef Geisler, BH Dr. Michael Brandl, NR Max Unterrainer, LA Martin Wex, Viertelkommandant Manfred Schachner, Viertelkommandant Stv. Georg Huber, Musikbundobmann Gustl Rappold, Ehrenkranzträger Siegfried Knapp, Ehrenmitglied Ehrenmajor Max Häusler, die Vertreter der Polizei, die Bürgermeister der teilnehmenden Schützenkompanien und unsere Fahnenpatinnen Hilda Grauß, Herta und Rosa Brunner begrüßt werden.

Der Hauptmann a.d. Erich Eder wurde mit der silbernen Verdienstmedaillie des Bundes der Tiroler Schützenkompanien geehrt. Weitere Ehrungen wurden dem Ehrenmitglied Leutnant Siegfried Steinwandter und dem Hauptmann Gerhard Gründler von der 1. Andreas-Hofer Schützenkompanie Schwaz zu teil.

Zum Festausklang im Zelt spielte die Knappenmusikkapelle Schwaz ein Konzert, danach sorgten noch einmal die ZI-Ga Manda für perfekte Stimmung.

Sprenger Martin / 20170927-dsc_0156 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 Bataillonskommandant Karl-Josef Schubert meldet den Festakt beim LH.Stv. Josef Geisler

Die Schützenkompanie St . Margarethen bedankt sich bei allen Beteiligten für die Teilnahme amSchützenfest, durch die das Fest ein voller Erfolg wurde!

Ein ganz großes Danke gebührt den Helferinnen und Helfern von den jeweiligen Vereinen der Gemeinden Buch und Gallzein, den unzähligen Privatpersonen und den eigenen Schützenkameraden mit ihren Familien die mitgeholfen und gearbeitet haben - ohne die die Durchführung eines solchen Festes nicht möglich wäre.

Ein herzliches Danke aber auch der Bevölkerung der Gemeinden Buch und Gallzein für die Spenden bei der Haussammlung am Anfang des Jahres, den angeführten Firmen in der Festschrift für die finanziellen Zuwendungen, den Gemeinden Buch und Gallzein für die materielle und finanzielle Unterstützung für das Fest und dem FC-Buch für die Zurverfügungstellung des Platzes und der Infrastruktur.

Ein herzliches Danke dem Mario Dokus für das informelle Feedback zur Erstellung der Infrastruktur.

Sprenger Martin / 20170702-dsc_2387 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Der ehemalige Hauptmann der Schützenkompanie St. Magarethen Eder Erich erhielt die silberne Verdienstmedaille
Autor: Sprenger Martin
2875704