Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Oberinntaler Regimentspokalschießen
Bataillonsfest Mittleres Zillertal ABGESAGT!!!
25.07.2021
Sonderausstellung im Innsbrucker Zeughaus - 70 Jahre BTSK
70 Jahre Bund der Tiroler Schützenkompanien – „Nur wer weiß, woher er kommt, weiß wohin er geht.“
25.07.2021
Übernahme der Bundesratspräsidentschaft durch Peter Raggl und Tirol
Landesüblicher Empfang am Wiener Heldenplatz - Wien ist fest in Tiroler Hand
18.07.2021
"Schützenhochzeit" in Strassen!
Am Samstag 10. Juli fand die Kirchliche Hochzeit von unserem Hauptmann "Stephan Golmayer und seiner Jasmina" in der Pfarrkirche zum hlg. Jakobus in Strassen statt.
08.07.2021
Brief unserers Landeskommandanten zur Bundesversammlung 2021
70 (71) Jahre BTSK: Mit Dank und Zuversicht in die Zukunft!
05.07.2021
Sonntag 12. September 2021 Herbst-Bataillonsfest in Eben
Die Öffnungsschritte der vergangenen Woche, haben es den Mitgliedern der SK-Eben/Maurach ermöglicht, neue Konzepte zu erarbeiten und in Absprache mit den Verantwortungsträgern der Gemeinde, des
Tourismus und nicht zuletzt mit den Entscheidungsträgern der Vereine, des Bataillons Schwaz, des
Viertels- und des Bundes der Tiroler Schützenkompanien im Herbst ein Baon. Schützenfest zu veranstalten.
04.07.2021
Bischofsempfang zum Kirchenpatrozinium
Bischof Hermann Glettler wurde anlässlich seines Besuches in Volders ein Schützenempfang durch die Senseler Schützenkompanie, Sensler Musikkapelle, einer Abordnung der Senseler Landsturmgruppe und der Partisaner bereitet.
03.07.2021
70 Jahre Bund der Tiroler Schützenkompanien als Auftakt für „Schützensommer 2021“
Bundesversammlung der Tiroler Schützen mit Landesüblichem Empfang samt Marsch durch die Innsbrucker Altstadt
01.07.2021
Herz Jesu der Schützenkompanie Flaurling
(AS) Es war eine sehr lange Zeit in der die Schützen und Marketenderinnen der Schützenkompanie Flaurling nicht Ausrücken durften.
30.06.2021
Herz-Jesu-Feier 2021 in Medraz & Ehrungen in der Schützenkompanie
Erste Ausrückung der Schützenkompanie Fulpmes zur Herz-Jesu-Feier seit der Pandemie -leider noch ohne Prozession durch Medraz. Auf dem Vorplatz der Medrazer Kirche feierte Pater Josef Zauner und Diakon Helmuth Zipperle gemeinsam mit der Schützenkompanie und Musikkapelle Fulpmes und den zahlreich Anwesenden einen festlichen Gottesdienst mit der Gelöbniserneuerung.

Nach der ausgezeichneten Verköstigung im Medrazerhof wurden folgende Schützenkameraden geehrt: Franz Kirschner mit der Andreas Hofer Medaille für 40Jahre, Alois Volkan mit der Speckbacher Medaille für 25Jahre und Andreas Praxmarer mit der Haspinger Medaille für 15Jahre, leider nicht anwesend.

26.06.2021
Ehrenscheibe zum 60er von Oberleutnant Ernst Markt
Sein „Runder“ ist zwar schon einige Monate her, die COVID-Bestimmungen ließen es aber erst jetzt zu, dass die Ehrenscheibe zum 60. Geburtstag des verdienten Kameraden Ernst Markt angeschossen werden konnte.
26.06.2021
Herz-Jesu-Feuer der Inzinger Jungschützen
Zwar konnte die Andacht samt anschließender Feier am Herz-Jesu-Freitag aufgrund der COVID-Bestimmungenauch heuer nicht stattfinden, die Feuer brannten aber trotzdem bei der Herz-Jesu-Skulptur der Inzinger Jungschützen.
24.06.2021
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben – Gratulationen zu Geburtstagen
Nach längerer Zeit konnte wiederum ein Zusammentreffen der Senseler Schützenkompanie stattfinden. Es wurde zum alljährlichen Exerzieren vor den ersten Ausrückungen und zur Kompanieversammlung eingeladen.
22.06.2021
Weerberg feiert 225 Jahre Herz Jesu- Gelöbnis
Traditionell begeht die Gemeinde Weerberg, als eine der letzten Gemeinden in Tirol, ihr Hochamt zum Herzen Jesu am Freitag. Nach langer COVID-19 Pause konnte dieser Festtag in gewohnter ehrwürdiger Form stattfinden.
22.06.2021
Viertelkommandant Mjr. Manfred Schachner feierte seinen 50. Geburtstag
Am 19. Juni. 2021 lud der Kommandant des Viertel Unterland, Mjr. Manfred Schachner zu einer kleinen Feier zu seinem 50. Geburtstag nach Wörgl ein.
18.06.2021
Schützenkompanie Pill
Herz-Jesu-Feuer der Jungschützen der Schützenkompanie Pill in der Schneebruggalm
13.06.2021
225. Jahre Herz-Jesu-Gelöbnis: Schützenmesse in der Jesuitenkirche
225. Gelöbniserneuerung: Ein Wochenende im Zeichen des Herzen Jesu – Auf zum Schwur Tiroler Land
12.06.2021
225. Jahre Herz-Jeus - Gelöbniserneuerung des Landes Tirol in Stams
Die Herz-Jesu-Gelöbnisfeier des Landes Tirol fand – coronabedingt in kleinerem Rahmen – Freitagabend, den 11. Juni im Stift Stams statt.
09.06.2021
Hauptleute Treffen des Bataillon Innsbruck
im Bierstindl in Wilten/Innsbruck
06.06.2021
Geleitwort: Die Herz-Jesu-Verehrung greifbar machen!
Zur Einstimmung auf das heuer anstehende 225 Jahr Jubiläum des Herz-Jesu-Gelöbnisses soll mit
Gottesdiensten im ganzen Land erinnert werden.
Am Samstag 12. Juni 2021 findet in der Jesuitenkirche in Innsbruck die HERZ-JESU-SCHÜTZENMESSE statt. Zu dieser der Bund der Tiroler Schützenkompanien herzlich einlädt.
02.06.2021
Treffen der Marketenderinnen aus allen Teilen Tirols in St. Michael an der Etsch
Nach einer sehr langen Pause und Ruhephase in dieser Corona Pandemie, war es endlich soweit, Marketenderinnen konnten in freundschaftlicher Vernetzung, am Marketenderinnentag in San Michele teilnehmen.
28.05.2021
Langersehntes Treffen der Bataillonskommandanten
aus dem Viertel Tirol Mitte im Gasthof Bierstindl
28.05.2021
Schützen-Intervention erfolgreich: Ab 10. Juni fällt Maskenpflicht im Freien!
Mit weiteren Öffnungsschritten ab 10. Juni und 1. Juli marschieren wir in Richtung Normalität — Ausrückungen sind am Herz-Jesu-Wochenende wieder möglich!
21.05.2021
Appell an Bundeskanzler Sebastian Kurz: Keine Maskenpflicht mehr im Freien!
Voller Einsatz für Tirols Traditionsverbände: Lkdt. Mjr. Saurer übergibt offenen Brief der Tiroler Schützen persönlich an Bundeskanzler Kurz und fordert Verbesserung der Situation!
20.05.2021
Brief unseres Landeskommandanten
Aktuelle Informationen zur Planungssicherheit nach Bekanntgabe der Rahmenordnung der Bischofskonferenz gültig ab 19.05.2021 - „Unbefriedigende Situation – die Bundesleitung wird weiter intervenieren!“
18.05.2021
Das Schützenbataillon Ötztal

2991600