Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Volders
Landesjungschützenschießen 2021 ABGESAGT!!
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben – Gratulationen zu Geburtstagen
Druckansicht öffnen
 (c) SK Volders
Nach längerer Zeit konnte wiederum ein Zusammentreffen der Senseler Schützenkompanie stattfinden. Es wurde zum alljährlichen Exerzieren vor den ersten Ausrückungen und zur Kompanieversammlung eingeladen.

Hptm. Rathgeber zeigte sich über die rege Beteiligung der Marketenderinnen und Schützen sehr erfreut und nutzte die Gelegenheit beim Exerzieren die Abfolge für den geplanten Bischofsempfang in Volders zu üben und zu besprechen. Neben der Planung für das Schützenjahr 2021 standen im Rahmen der Versammlung die Gratulation von Geburtstagen im Mittelpunkt.

„Auch wenn wir uns in den letzten Monaten in Distanz üben mussten, standen wir uns doch immer in kameradschaftlicher Nähe und so ist es uns besonders wichtig, die Geburtstagswünsche für unsere Kameraden nachzuholen, denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben“, so Hptm. Rathgeber.

So konnte Zgf. Erwin Niederhauser zum vollendeten 75. Geburtstag, den er im Herbst 2020 hatte herzlich gratuliert werden. Zgf. Niederhauser ist seit 1962 Mitglied der Senseler Schützenkompanie Volders und Träger zahlreicher Langjährigkeitsmedaillen. 2010 konnte Zgf. Niederhauser für seine langjährigen Verdienste für das Schützenwesen und die Kompanie die Verdienstmedaille in Bronze verliehen werden. Hptm. Rathgeber gratulierte Zgf. Niederhauser im Namen der Kompanie und bedankte sich gleichzeitig für die langjährige Treue.

 2021-kompanieversammlung_1a

Hptm. Rathgeber und Zgf. Niederhauser

Ebenfalls wurde Zgf. Georg Erler zum 60. Geburtstag gratuliert. Zgf. Erler trat 1977 der Senseler Schützenkompanie bei und ist ebenfalls Träger zahlreicher Langjährigkeitsmedaillen. Da Zgf. Erler über das Schützenwesen hinaus in mehreren Vereinen aktiv tätig ist, wurde ihm 2019 vom Land Tirol die Verdienstmedaille verliehen.

2021-kompanieversammlung_3a 

Zgf. Erler und Hptm. Rathgeber

Zgf. Karl Angerer ist seit 1975 Mitglied der Senseler Schützenkompanie und konnte im April seinen 70. Geburtstag feiern. Zgf. Angerer wurde zuletzt 2015 für über 40 Jahre die Andreas-Hofer-Medaillie für die Langjährigkeit verliehen.

Die Gratulation zum 75. Geburtstag von Hptm. Rathgeber konnte im Namen der versammelten Schützen und Marketenderinnen Lt. Rettl aussprechen. „Geburtstage sind immer Zeitpunkte um inne zu halten und zu reflektieren. So denken wir immer noch gerne an deine Geburtstagsfeier zum 70er zurück, im Rahmen der du deiner Schützenkompanie eine zentrale Rolle hast zukommen lassen und damit die Wichtigkeit der Schützen für dich zum Ausdruck gebracht hast“, so Lt. Rettl.

 2021-kompanieversammlung_2a

Hptm. Rathgeber und Lt. Rettl

Autor: Rettl Herbert
2764808