Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Ausflug der Kappler Jungschützen zum Reschensee
Druckansicht öffnen
 (c) Erna Pfeifer, Kappl
Am 24.6.2012 machten die Jungschützen aus Kappl einen Ausflug zum Reschensee und Hochfinstermünz. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz!

 

Am Sonntag den 24. 6. 2012 sind die Kappler Jungschützen zu einem Ausflug ins Obere Gericht aufgebrochen. Neben dem Jungschützenbetreuer Siegfried Pfeifer und seiner Frau Erna, die sich das ganze Jahr um die junge Mannschaft kümmern, waren auch Hauptmann Siegfried Juen mit unserer "Schützenmutter" Heidi, Josef Siegele und Partoll Ernst als Chauffeur mit dabei.Am Programm stand die historische Grenz-Festung Altfinstermünz, die in den letzten Jahren schön renoviert worden ist. Nach einem Mittagessen am Reschen ging es weiter nach Graun zum berühmten Kirchturm, der gemeinsam umrundet wurde. Nachmittags machten wir einen Halt bei der Festung Nauders, (einzige erhaltene Festungsanlage Altöstereichs in Österreich) wo die aufgestellten Panzer besondere Beachtung fanden. Am Hochseilgarten beim Badesee in Ried ist der Tag für alle ausgeklungen.

Ein besonderer Dank gilt Josef Siegele, der den Ausflug organisiert hat.

 

 

Erna Pfeifer, Kappl / jskappl / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Erna Pfeifer, Kappl / finster / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

 


Autor: Siegele Otto
2752856