Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
100. Geburtstag von Bischof Stecher
"Viele Wege führen zu Gott, einer davon über die Berge"
- Dr. Reinhold Stecher
Neuwahlen im Bataillon Wipptal-Eisenstecken
Die jährliche Vollversammlung des Bataillons Wipptal-Eisenstecken fand am Freitag, den 28. Feb. 2020 im Hotel Krone (Stadler) in Matrei statt.
Viertel-Jungschützenschießen 2018
Das 4. Jungschützenschießen des Viertels Tirol Mitte fand heuer am 17. November
am Schießstand in Matrei am Brenner statt.
Bataillonsfest 2018 in Obernberg
Am 15. Juli 2018 wurde das Schützenbataillonsfest Wipptal-Eisenstecken in Obernberg abgehalten. Neben den Kompanien des Wipptales rückten starke Abordnungen des Bataillons Stubaies und des Schützenbezirkes Südliches Wipptales sowie der Schützenkompanie Oberperfuss aus.
Parte Gottlieb Gatt
Das Bat.Wipptal-Eisenstecken trauert um den Bataillonsfähnrich und Schützenkameraden Gottlieb Gatt
Ehrung
Am Sonntag den 13.8.2017 wurde der langjährige Bataillonskommandant, Ehrenlandeskommandant HR Mjr. Dr. Otto von Sarnthein zum Ehrenmajor des Bataillons Wipptal-Eisenstecken ernannt.
Ausrückung Bataillonsfest Stubai 2017
Auch heuer rückte das Bataillon Wipptal-Eisenstecken zahlreich bei unsererem Nachbarbataillon aus. Einige Eindrücke findet ihr hier...
Bataillonsschießen 2017
Die Ergenisse des Bataillonsschießen findet ihr hier.
Neuwahlen im Viertel Tirol Mitte: Neuer Viertel-Kommandant Andreas Raass!
Im Rahmen der heurigen Vollversammlung der 69 Schützenkompanien aus dem Viertel Tirol-Mitte standen neben zahlreichen aktuellen Themen auch die Neuwahlen des Ausschusses auf der Tagesordnung: dabei wurde mit Andreas Raass ein neuer Viertel-Kommandant gewählt.
Trinser Schützen in Wien
Schützenkompanie Trins stellte Ehrenkompanie beim Kirchen- und Pfarrpatrozinium der Karlskirche in Wien
Viertelschießen in Zirl – „Treffsicher ins Schwarze“
Zu den wesentlichsten Betätigungsfeldern der Tiroler Schützen zählt neben der Traditionspflege natürlich der Schießsport. Am Samstag, 24. September 2016, bewiesen am Schießstand in Zirl 83 TeilnehmerInnen aus den Bataillonskompanien des Viertels Tirol-Mitte höchste Treffsicherheit!
Bataillonsschützenfest des Bataillons Wipptal Eisenstecken
Die Schützenkompanie Ellbögen veranstaltet von 15. - 17. Juli 2016 das Bataillonsschützenfest des Bataillons Wipptal Eisenstecken.
Gelungenes Viertel-Jungschützenschießen in Inzing
Eine gelungene Premiere feierte das Jungschützenschießen des Viertels Tirol-Mitte am 21. November. Nicht weniger als 119 Mädchen und Burschen aus 19 Kompanien maßen sich bei der Erstauflage im Schützenheim Inzing.
Erstes Jungschützenschießen des Viertels Tirol Mitte
Die Schützenkompanie Inzing freut sich, am 21.11.2015 das Vierteljungschützenschießen des Viertel Tirol Mitte durchführen zu dürfen.

Das Schützenheim Inzing befindet sich bei der Mittelschule nördlich, 6401 Inzing, Sportplatzweg.
Bataillonsfest Wipptal-Eisenstecken
Kaiserwetter und hochsommerliche Temperaturen begleiteten das diesjährige Bataillonsfest Wipptal-Eisenstecken, welches am 19. Juli 2015 in Schmirn gefeiert wurde.
Weihnachtsandacht auf Sankt Magdalena
Am 4. Adventsonntag pilgerten wieder zahlreiche Schützenkameraden mit Ihren Familienangehörigen bei besten Witterungsbedingungen nach Sankt Magdalena (1.666m Seehöhe), einem kleinen aber bedeutenden Wallfahrtsort aus dem 13. Jahrhundert in Trins im Gschnitztal.
Schlaue Jungschützen im Bataillon Hörtenberg
Die Jung-Marketenderinnen und Jungschützen des Bataillon Hörtenberg absolvierten die Prüfung für das Jungschützenleistungsabzeichen
Bericht Bataillonsfest 2014 in Trins
Schützentreffen beiderseits des Brennerpasses,
Landeskurat Kanonikus Prof. Dr. Paul Rainer wird Ehrenmitglied der Wipptaler Schützenbataillone
Jungschützen Quizrally in Absam beim Bezirksschützenfest
Im Zuge des Bezirksschützenfests in Absam zum Kompaniejubiläum fand am Samstag ein Tag mit den Jungschützen statt.
Bataillonsfest 2014 in Trins
Das Bataillonsfest findet heuer am 26. & 27. Juli mit den Schürzenjäger, den Fenders und der Obernberger Böhmische in Trins statt.
Das Motto: Schützen-Treffen südlich und nördlich des Brenners.
BAO-Schießen 2014
Das alljährliche Bataillonsschießen wurde heuer in Trins veranstaltet. Die Preisverteilung fand am 11.04.2014 im Gasthof Wiener statt.
Neuwahlen im Bataillon Wipptal-Eisenstecken
Am Freitag, den 14. März 2014 fand in Trins die jährliche Bataillonsversammlung des Bataillons Wipptal-Eisenstecken statt.
Mjr. Sarnthein wurde als Bat.Kdt. wiedergewählt.
Neuer Kommandant im Viertel Tirol Mitte
Am Montag bei der Vierelversammlung wurde Rupert Usel zum neuen Kommandant gewählt.
Gedenk- und Besinnungsstätte für Bischof Dr. Reinhold Stecher auf Maria Waldrast
Die Schützen des Bataillons Wipptal-Eisenstecken unter Batlkdt. Mjr. Dr. Otto Sarnthein haben in dankbarer Erinnerung an Bischof Dr. Reinhold Stecher in unmittelbarer Nähe zum Wallfahrtsort Maria Waldrast (Gemeinde Mühlbachl) eine Gedenk- und Besinnungsstätte für den weit über die Grenzen Tirols geschätzten "Volksbischof" errichtet. Damit soll im Besonderen die Verbundenheit von Bischof Stecher zu diesem Wallfahrtsort gewürdigt werden...
Wipptaler Fahnenbuch
Die Schützenkompanien beiderseits des Brennerpasses mit ihren Fahnen

Nach Idee und Vorarbeit des bereits verstorbenen Fähnrichs Willi Tolpeit von der Kompanie Mauls haben die 15 Kompanien des Wipptales nördlich und südlich des Brenners den Beschluss gefasst, erstmals eine gemeinsame Dokumentation über die Kompanien und besonders über die Schützenfahnen in dieser Region zusammenzustellen...
Viertelschießen Tirol Mitte
Preisverleihung
Ehrenzeichen für Otto Sarnthein
Ehrenlandeskommandant Dr. Otto Sarnthein bekommt Ehrenzeichen des Landes Tirol

Die Bundesleitung des Bundes der Tiroler Schützenkompanien gratuliert dem Ehrenlandeskommandanten Otto Sarnthein zum Ehrenzeichen des Landes Tirol.
Silberne Verdienstmedaille für Bmjr. Christian Meischl
Im Zuge der 55. Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Lans wurde Bmjr. Christian Meischl die silberne Verdienstmedaille des Bundes der Tiroler Schützen verliehen.
Treffen der Marketenderinnen Viertel Tirol Mitte
Am Samstag den 17.11.2012 traffen sich ca. 70 Marketenderinnen des Viertel Tirol Mitte zu einem interressanten Tag mit Vorträgen und Erfahrungsaustausch.
JULIA HAUSER - 25 Jahre Marketenderin
Sie ist die treue Marketenderin der Schützenkompanie Matrei am Brenner und Umgebung, seit 25 Jahren.
Bataillonsschießen Wipptal Eisenstecken
2012 ist die Schützenkompanie Matrei am Brenner u. Umgeb. die Ausführende Kompanie für das alljährliche Bataillonsschießen
Amort Anton 80 Jahre
Die Schützenkompanie Matrei am Brenner u. Umgeb. feiert einen Langjährigen Weggefährten
Jungschützen bringen Friedenslicht
Die Jungschützen der Kompanie Matrei am Brenner und Umgebung haben am Heiligen Abend die Aktion Friedenslicht unterstützt.
3056208