Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Bataillon Innsbruck ehrte die Jungmarketenderinnen und Jungschützen
Druckansicht öffnen
 (c) H. Gregoritsch
Große Siegerehrung für die Teilnehmer am Jungschützen-Schirennen und am Jungschützen-Königsketten-Schiessen
29.01.2016 Innsbruck/Wilten - Die Preisverteilung des Bataillons-Jungschützen-Königskettenschiessen sowie des Schirennens fand im Schützenheim der Schützenkompanie Wilten statt. Die Gemeinderäte der Stadt Innsbruck, Christoph Appler und Franz Hitzl, Bataillonskommandant Major Helmuth Paolazzi, Bataillonsjungschützenbetreuerin Maria Luise Feichtner und Bataillonsjungschützenbetreuer-Stellvertreter Martin Untergasser überreichten die Medaillen und die Ehrenscheibe. Die Ehrenscheibe erging zum 1. Mal an die Jungschützen/Jungmarketenderinnen der Schützenkompanie Pradl, den Schützenkönig stellte zum 5. Mal die Kompanie Igls/Vill mit Selina Schwaiger. Für alle Kinder, Eltern und Jungschützenbetreuer war es ein spannender Abend, der noch mit Pizzaschnitten und Getränken beendet wurde.
H. Gregoritsch / bjsse_(65) / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Bataillonsjungschützenbetreuer-Stellvertreter Martin Untergasser, GR Franz Hitzl, Jungschütze Alexander Lechtaler (KKS 2015), Königskettensiegerin Selina Schwaiger Schützenkompanie Igls/Vill, Bataillonskommandant Major Helmuth Paolazzi, GR Christoph Appler und Bataillonsjungschützenbetreuerin Maria Luise Feichtner
H. Gregoritsch / bjsse_(55) / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Mannschaftssieger wurden die Jungmarketenderinnen und Jungschützen von der Schützenkompanie Pradl
H. Gregoritsch / bjsse_(66) / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Nach der Siegerehrung gabs für jeden Pizza und Getränke
 
Autor: Gregoritsch Hans
2870644