Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
08:30 18. Alpenregionsschießen 22. Juni 2019
Bataillonsfest Wipptal-Eisenstecken
Druckansicht öffnen
 (c) Schützenkompanie Schmirn
Kaiserwetter und hochsommerliche Temperaturen begleiteten das diesjährige Bataillonsfest Wipptal-Eisenstecken, welches am 19. Juli 2015 in Schmirn gefeiert wurde.
Über 800 Schützen nördlich und südlich des Brenners, sowie zahlreiche Ehrengäste nahmen an dem Fest teil. Die Feldmesse zelebrierte Pfarrer Mag. Ioan Budulai. In seiner eindrucksvollen Predigt appelliert er, auch im Alltag die so oft gepriesenen christlichen Werte, die Treue zu Gott, den Schutz von Heimat und Vaterland und die Freiheit und Würde des Menschen zu vertreten.
Schützenkompanie Schmirn / Bataillonsfest Schmirn / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Immer wieder ein eindrucksvolles Bild - die Fahnen bei der Feldmesse

Die perfekte Ehrensalve wurde von der Ehrenkompanie Navis abgefeuert.
Nach den Grußworten von LR Johannes Tratter, BM Vinzenz Eller sowie Alt-Landeskommandant Major Dr. Otto Sarnthein wurden verdiente Schützen ausgezeichnet. Rita Hofer wurde die Margarethen-Medaille und Bürgermeister Eller der Ehrenkranz des Bundes der Tiroler Schützenkompanien verliehen.
Im Anschluss an den gelungenen feierlichen Festakt wurde im Festzelt noch kräftig gefeiert.
Schützenkompanie Schmirn / Bataillonsfest Schmirn / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Die Ehrengäste des Bataillonsfestes in Schmirn bei der Defilierung

 
Autor: Gilbert Eller
2383736