Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Bataillonsschießen 16.10.2011
Druckansicht öffnen
Rudi Schweissgut Gedenkschiessen in Tannheim am 16. Oktober 2011 (c) Vindl Wolfram
Rudi Schweissgut Gedenkschießen (Bataillonsschießen) in Tannheim
Das Bataillonsschießen des Bataillons Ehrenberg wird als KK - Schießen ausgetragen. Seit dem Tode des langjährigen Bataillonsgeschäftsführer Olt. Rudi Schweissgut wird dieses Schießen als "Rudi Schweissgut Gedenkschießen" ausgerichtet. Heuer war die Schützenkompanie Tannheimertal mit der Durchführung dieses Schießens am 16. Oktober 2011 beauftragt worden. Zahlreiche Schützen, Marketenderinnen und Jungschützen nahmen daran teil. Spitzenreiter war die Kompanie Lechaschau mit 8 Mannschaften. Mit 87 Jahren war EHptm. Hans Weinhart der älteste Teilnehmer. Die ermittelten Bataillonsmeister, sowie die Gewinner der Ehrenscheibe und der Schützenkette des Bataillons Ehrenberg werden bei der Bataillonsversammlung am 27. November 2011 in Weißenbach geehrt.

Die Jungschützen waren mit großem Eifer bei der Sache. (Yvonne Strele, Sebastian Sprenger)
Vindl Wolfram / schiessen3 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Mjr. Wolfram Vindl, Meisterin Yvonne Strele, Jungschützenmeister Dominik Strele, Bezirkshauptfrau Mag. Katharina Rumpf u. ViertelKdt. BMjr. Fritz GastlVindl Wolfram / schiessen2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenClaus Uwe / bataillonsmeister_2011 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Autor: Vindl Wolfram
2768208