Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Kompanien
Andreas Hofer Gedenkfeier in Mantua 2023
Andreas Hofer Landesfeier in Meran 2023
ordentlicher Bundesausschuss des BTSK 2023
Offiziersausbildung Modul 2 Exerzierkurs Viertel Osttirol,Gemeindesaal Leisach 2023
33. Pradler Zimmerstutzenschießen mit silbernen vom 31.3. - 1.4.2023 Hutnadeln
Bezirksschützenfest in Zams 2013
Druckansicht öffnen
 (c) Johanna Tamerl, Bezirksblätter
Am Sonntag, den 23.06.2013, fand in Zams das Bezirksschützenfest Landeck statt. Die Feldmesse wurde bei wunderbarem Wetter in der Riefe gefeiert und beim anschließenden Festumzug konnten sich die Ehrenkompanie Nauders, die Abordnung aus dem Vinschgau, mehrere Musikkapellen und 25 Schützenkompanien und Abordnungen von ihrer besten Seite zeigen.
Johanna Tamerl, Bezirksblätter / foto20 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAm Sonntag, den 23.06.2013, veranstaltete die Schützenkompanie Zams das Schützenfest des Bezirkes Landeck. Als Ehrengäste waren Landeshauptmann Günther Platter, LA Toni Mattle, Bgm. Mag. Siegmund Geiger, BH Dr. Markus Maaß sowie Landesjungschützenbetreuer Mjr. Patric Niederbacher, Regiments- und Viertelkommandant Mjr. Fritz Gastl, Bezirkskommandant Mjr. Mag. Martin Schönherr, Talschaftskommandant Mjr. Josef Gfall, Ehren-Regimentskommandant Mjr. Emmerich Steinwender, Vierteljungschützenbetreuer Olt. Michael Dittberner, Viertelmarketenderin Magdalena Klingenschmid und Ehren-Talschaftskommandant Mjr. Karl Kanitscheider erschienen. Als Ehrenkompanie war die Schützenkompanie Nauders anwesend, weiters eine 50 Mann starke Abordnung aus dem Schützenbezirk Vinschgau, der Bezirkstrommlerzug sowie weitere 25 Kompanien bzw. Abordnungen. Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung sorgte in bewährter Manier die Muskkapelle Zams. Nach der Formationsaufstellung beim Riefengebäude erfolgte die Meldung an den Höchstanwesenden verbunden mit der Frontabschreitung. Im Anschluss daran wurde die hl. Messe von Talkurat Mag. Georg Schödl als feierlicher Feldgottesdienst zelebriert. Es folgte die Kranzniederlegung für die in Kriegen, bei Terrorakten und Katastrophen zu Tode gekommenen Menschen. Ebenso wurden in das Gedenken alle verstorbenen Schützen einbezogen. Als Festredner bat Bezirkskommandant Martin Schönherr den Landeshauptmann, den Bürgermeister und zum Abschuss den Obmann der Schützenkompanie Zams Dietmar Pinggera vor das Mikrofon. Bei den folgenden Ehrungen konnten verdiente Schützen Verdienstmedaillen und Urkunden für ihren Einsatz um das Schützenwesen in Empfang nehmen.
Der durch den Bezirkstrommlerzug, die Musikkapelle Zams und die Musikkapelle Stanz begleitete Festumzug durch den Unterengereweg entlang der Hauptstraße gestaltete sich zu einem imposanten Erlebnis für alle Beteiligten und Besucher.
Video vom Festumzug
Autor: Stefan Zotz
2773280