Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Landes-Jungschützen-Schießen
Bezirksschützenfest zu Ehren von Josef Speckbacher
Druckansicht öffnen
 (c) Manuel Richter
Bericht im Bezirksblatt Hall-Rum / 16. Juli 2017
Die Speckbacher Schützenkompanie Gnadenwald richtete letztes Wochenende das 66. Bezirksschützenfest des Schützenbezirkes Hall aus. Das Fest stand im Gedenken an den 250. Geburtstag des Freiheitskämpfers Josef Speckbacher.

Das Programm begann am Samstag mit der Aufstellung der Fahnenabordnungen beim Gemeindeamt. Nach der Meldung erfolgte der Marsch zum Vereinshaus, wo auch der Festakt stattfand. Anschließend wurde von der Speckbacher Schützenkompanie und der Musikkapelle Gnadenwald "Der Traum eines österreichischen Reservisten" aufgeführt - ein großes militärisches Tongemälde von Carl Michael Ziehrer. Ziehrer führte durch eine wechselvolle, Lust und Leid des Militärlebens widerspiegelnde Welt, in dem er Volks- und Soldatenlieder, Marsch- und Tanzmusik, Klänge des militärischen Alltags und Klänge soldatischer Weise in dramatisierter Steigerung aneinanderreiht.

Am Sonntag erfolgte dann der Abmarsch zur Gedächtniskapelle von Josef Speckbacher. Nach der Heiligen Messe mit anschließendem Festakt fand der Festumzug und das Festkonzert statt.
Manuel Richter / Bezirksfest Gnadenwald / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Manuel Richter / Bezirksfest Gnadenwald / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Manuel Richter / Bezirksfest Gnadenwald / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 

 
Autor: Manuel Richter / Bezirksblatt Hall-Rum
2384256