Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Landes-Jungschützen-Schießen
Bischofsweihe mit allen Ehren für Hofer
Druckansicht öffnen
 (c) Florian Haun
Bericht im Bezirksblatt Schwaz / 10. Juli 2017
Vergangenes Wochenende fand die Bischofsweihe von Dr. Hansjörg Hofer zum neuen Weihbischof der Erzdiözese Salzburg statt. Das Zillertal und Stumm ist stolz auf ihren neuen Weihbischof. Die Tiroler Schützen mit Landeskommandant Mag. Fritz Tiefenthaler, Bundesschriftführer Thomas Putz, Viertelkommandant des Viertel Unterland Manfred Schachner, Viertelkommandantstellvertreter Georg Huber, Viertelmarketenderin Bianca Keiler der Bundesstandarte des BTSK, der Ehrenkompanie Stumm unter Hauptmann Manfred Fiechtl mit über 60 Teilnehmern, der Regimentsfahne Zillertal, der Bataillonsstandarte Mittleres Zillertal, der Fahnenabordnungen der Kompanien Bruck, Hart, Zell, Ramsau, Mayrhofen gestalteten die Bischofsweihe im Dom zu Salzburg mit.
Die Bundesmusikkapelle Stumm gestaltete das Hochamt im Dom sowie den landesüblichen Empfang mit LH Platter und dem Salzburger LHStv. Christian Stöckl am Kapitelplatz. Papst Franziskus hat Generalvikar und Domdechant Hansjörg Hofer (65) zum Weihbischof auserwählt.

Hofer wurde am 14. April 1952 in Stumm im Zillertal geboren. Er besuchte das erzbischöfliche Privatgymnasium Borromäum in Salzburg, trat 1971 ins Priesterseminar ein und studierte Theologie in Salzburg und Innsbruck.

Werdegang

Er wurde 1976 in Salzburg zum Diakon und zum Priester geweiht und war ab 1977 Sekretär von Erzbischof Karl Berg sowie Domzeremoniär. 1979 promovierte er zum Doktor der Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Salzburg, wurde Kooperator in der Stadtpfarre Hallein und 1984 Pfarrer in Mittersill und Hollersbach. 1992 folgten die Ernennung zum Ordinariatskanzler und Personalreferenten der Erzdiözese Salzburg sowie auch die Berufung ins Salzburger Domkapitel.
Seit 2006 ist Hansjörg Hofer Generalvikar der Erzdiözese und somit Stellvertreter des Erzbischofs in allen Verwaltungsangelegenheiten. Im Oktober 2015 wurde er zum Domdechant gewählt. Er ist zudem Mitglied in zahlreichen Gremien der Erzdiözse.
Florian Haun / Bischofsweihe Hofer / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Florian Haun / Bischofsweihe Hofer / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Autor: Florian Haun / Bezirksblatt Schwaz
2385192