Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
08:30 18. Alpenregionsschießen 22. Juni 2019
Buchnachdruck - Sammelbestellung
Druckansicht öffnen
 (c) BTSK
Wie bereits mehrfach schon bekundet, planen die Tiroler Schützen im Reigen des Gedenkens an die Ereignisse des Ersten Weltkrieges, den Schwerpunkt der Aktivitäten und Veranstaltungen auf das Jahr 2015 und den Einsatz der Tiroler Standschützen zu setzen.
Es sind dabei nicht anonyme Ereignisse, derer wir gedenken, sondern es handelt sich um das Leben in Tirol sowie das Leid unserer Großväter und Urgroßeltern. Wir leisten damit einen wertvollen Beitrag für die jeweilige Lokal- und Regionalgeschichte.
Gerade die Beschäftigung mit dem Ersten Weltkrieg zeigt, wie eng verwoben Tirol damals trotz aller Unterscheide in den einzelnen Landesteilen war bzw. wie tief weltpolitische Ereignisse in die Familiengeschichten eindringen können. Zur weiteren Vertiefung empfehlen wir allen Kompanien und Interessierten das Buch Stand-schützen von Wolfgang Joly, das im Jahr 1998 in den Schlern-Schriften (303) erscheinen ist (siehe Abbildung). Leider sind nur mehr wenige Exemplare dieses wichtigen Standardwerkes verfügbar, das immerhin 750 Seiten hat und im Handel € 68,-- kostet.
Die Rückfrage beim Verlag hat nun ergeben, dass unter Umständen bei entsprechender Nachfrage und über eine Sammelbestellung eine Neuauflage möglich ist. Genauer Preis ist derzeit leider noch nicht bekannt, über eine derart koordinierte Vorgangsweise wird jedoch eine entsprechende Rabattierung gegeben, die im Normalfall sonst nicht möglich ist.
Wer also Interesse hat, dieses Buch in nächster Zeit anzuschaffen und sich bei der Sammelbestellung beteiligen will, kann die Bestellung in der Bundeskanzlei bis Ende Jänner tätigen.
  
kanzlei@tiroler-schuetzen.at           Tel. 0512 / 566610
Autor: BTSK Kanzlei
2381216