Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Ebbser begehen 52. Schützenjahrtag mit Neuwahl und Ehrungen
Druckansicht öffnen
 (c) Eberharter
Bericht im Bezirksblatt Kufstein / 28. März 2017
Mit beeindruckenden Berichten konnten die Ebbser Schützen bei der Jahreshauptversammlung aufwarten.
Sowohl die Sportschützen als auch die Mitglieder der Kompanie hatten ein bewegtes Vereinsjahr hinter sich. 

Die beiden Mitglieder Alois Pfeiffer und Johann Kapfinger schieden nach 43 Jahren aus dem Vorstand aus. Pfeiffer war Waffenmeister und konnte sportlich viele Siege heimfahren. Für seine jahrelangen Verdienste wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Kapfinger war 49 Jahre lang Schriftführer und hat in dieser Zeit zehn Protokollbücher gefüllt. Er wurde zum Ehrenleutnant ernannt. 
Eberharter / Jahrtag Ebbs 2017 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Johann Kapfinger, Siegfried Weidner und Alois Pfeiffer

Hauptmann Karl Guglberger und Andreas Mairhofer erhielten für 25 Jahre Mitgliedschaft die Josef-Speckbacher-Medaille überreicht.
Eberharter / Jahrtag Ebbs 2017 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Bürgermeister Josef Ritzer, Andreas Mairhofer, Karl Guglberger, 
Obmann Siegfried Weidner und Bataillonskommandant Hermann Egger

Der neue Ausschuss setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Oberschützenmeister und Obmann Siegfried Weidner
1. Schützenmeisterin (Obmann Stellvertreter) Lisi Huber
Hauptmann Karl Guglberger
Oberleutnant Alex Auer
Offizier Hannes Baumgartner
Fähnrich Richard Zangerle
Dienstführender Oberjäger Siegi Ritzer

 
Autor: Barbara Fluckinger / Bezirksblatt Kufstein
2374744