Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
E-Hptm. Luis Schrott verstorben
Druckansicht öffnen
 (c) SK-Wattens-Wattenberg
Die Schützenkompanie Wattens-Wattenberg gedenkt ihres E-Hptm. Luis Schrott, der am 2. Dezember 2020 verstorben ist.
Es ist noch gar nicht lange her, da konnte die Kompanie ihren Kameraden und Ehrenhauptmann anlässlich seines 80.ten Geburtstages, bei bester Gesundheit eine Ehrensalve widmen.

Umso bestürzender mussten wir von der Nachricht seines Ablebens erfahren.
 
Ehrenhauptmann Alois Schrott ist im Jahre 1957 der Schützenkompanie Wattens beigetreten. Durch sein reges Engagement und aus seiner Überzeugung heraus, Schütze zu sein, führten ihn seine Beförderungen recht bald in den Ausschuss der Kompanie. 1966 noch zum Patrouilleführer befördert, wurde Luis bereits 1967 zum Fähnrich ernannt. Im Jahre 1972 folgte die Wahl zum Leutnant und 3 Jahre später wurde Luis zum stellvertretenden Kompaniekommandanten ernannt.
1983 wurde Luis für seine Bemühungen um die Kompanie mit der Silbernen Verdienstmedaille des BTSK ausgezeichnet. Er war auch maßgeblich daran beteiligt, dass die Schützenkompanie Wattens, aufgrund des hohen Mitgliederanteiles der Wattenberger Schützen, auf Rettenberger Schützenkompanie Wattens-Wattenberg umbenannt wurde.
 
Im Jahre 1986 wurde Luis schließlich zum Hauptmann der Kompanie gewählt und führte diese 10 Jahre als Kompaniekommandant.
In seine Dienstzeit als Hauptmann fällt auch die Weihe unseren jetzigen Kompaniefahne – als Fahnenpatin konnte Luis die Unternehmerin Daniela Rochelt gewinnen. Nach Beendigung seiner Kommandantschaft wurde er 1997 zum Ehrenhauptmann der Rettenberger Schützenkompanie Wattens-Wattenberg gewählt.
 
Mit Ehrenhauptmann Luis Schrott verliert die Kompanie einen Kameraden, welcher die Geschichte der Rettenberger maßgeblich geprägt hat.

Die Rettenberger Schützenkompanie Wattens-Wattenberg wird ihrem Ehrenhauptmann immer ein ehrendes Andenken bewahren.
 
Günter Schrott
Hauptmann
Autor: Rettl Herbert
2762096