Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Landes-Jungschützen-Schießen
Ehrungen am Schützenjahrtag in Reith
Druckansicht öffnen
 (c) Eberharter
Bericht im Bezirksblatt Kitzbühel / 17. August 2017
Auszeichnungen an verdiente Bürger überreicht

Mehrere Personen erhielten am Hohen Frauentag in Reith eine Auszeichnung.

Bei den Schützen erhielten Josef Lintner und Eduard Steger die Haspingermedaille. Marketenderin Lisi Obermoser wurde mit einem Blumenstrauß verabschiedet.
Nachträglich wurde Josef Dagn geehrt. Als Kriegsheimkehrer ist er damals der Vorgängerorganisation der Kameradschaft beigetreten; er erhielt nun für 70 Jahre Mitgliedschaft die Ehrenmitgliedschaft.

Bürgermeister Stefan Jöchl ehrte im Anschluss ausgeschiedene Gemeindemandatare. Anwesend war Martin Lintner, dem für sein Engagement gedankt wurde. Die entschuldigten Personen erhalten die Ehrung nachgereicht.

Höhepunkt war die Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens der Gemeinde an Uschi Krabichler und Christian Reiter. Krabichler erhielt diese Auszeichnung vor allem für ihre Initiative "Baustein Peru." Reiter hat sich in der Jungbauernschaft / Landjugend seine ersten Sporen verdient. Er war zwei Perioden lang Gemeinderat, eine davon als Vizebürgermeister.
Eberharter / Reith 2017 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Vizebürgermeister J. Rehbichler, Geehrte J. Lintner, U. Krabichler, Ch. Reiter, Bürgermeister St. Jöchl
Autor: Klaus Kogler / Bezirksblatt Kitzbühel
2381600