Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Ein Tal trägt Tracht
Druckansicht öffnen
 (c) Regiment Zillertal
Einladung zum ersten gemeinsamen Zillertaler Schützenregimentstreffen und Bezirks-Blasmusikfest am 14. August 2016.
Die Schützenkompanie Ramsau und die Bundesmusikkapelle Ramsau haben die ehrenvolle Aufgabe, das erste gemeinsame Schützenregimentstreffen und Bezirksblasmusikfest auszurichten.

Am Freitag, den 12. August 2016 findet um 19:30 Uhr der Festauftakt statt:
Einmarsch der Bundesmusikkapelle Hippach und der Schützenkompanie Hippach mit Meldung an den Höchstanwesenden, anschließend Platzkonzert
Ab 21:00 Uhr spielen die Jungen Zillertaler "JUZI" live im Festzelt.

Festablauf am Sonntag, 14. August 2016

08:45 - 09:00 Uhr Eintreffen der Musikkapellen, Schützenkompanien und Ehrengäste, Aufstellung der Vereine laut Plan (Ortsplan)

09:15 Uhr Abmarsch zur Feldmesse laut Plan - Taferlträger bitte in Zillertaler Tracht, Aufstellung beim Bliemfeld und Jogglfeld laut Plan (Anweisung durch Ordner), Böllerschüsse zum Einmarsch

09:30 Uhr Einmarsch der Ehrengäste mit der Bundesmusikkapelle Brandberg (vom Haus des Miteinander)

09:45 Uhr Meldung des Bataillonskommandanten an den Regimentskommandanten

09:50 Uhr Hornsignal Habt Acht
Meldung des Regimentskommandanten an den Höchstanwesenden mit Frontabschreitung und Ehrensalve
Generalmarsch Musikkapelle Bundesmusikkapelle Ried / Kaltenbach
Ehrenkompanie Ried / Kaltenbach
Begrüßung: Regimentskommandant Major Herbert Empl und Obmann Bezirks-Blasmusikverband Bürgermeister Franz Hauser
Habt Acht

10:00 Uhr Einzug Pfarrer und Ministranten
Beginn der Feldmesse zelebriert von Dekan Dr. Ignaz Steinwender
musikalische Umrahmung der Feldmesse alle Musikkapellen, Leitung Michael Geisler

nach der Feldmesse Übergabe der Fahnenbänder
Grußworte der Ehrengäste Bürgermister Fritz Steiner, Landeskommandant des Bundes der Tiroler Schützenkompanien Major Mag. Fritz Tiefenthaler, Landeshauptmann Günther Platter

ca. 11:30 Uhr Abmarsch der Ehrengäste mit der Bundesmusikkapelle Brandberg zur Ehrentribüne beim Gemeindehaus
Marschordnung in folgender Reihenfolge: Vorderes Zillertal, Oberes Zillertal, Mittleres Zillertal
Festzug mit Defilierung beim Gemeindehaus und Weitermarsch zum Festzelt
Ehrensalve der Ehrenkompanie Ried / Kaltenbach bei der Ehrentribüne

Verpflegung der Festteilnehmer und Ehrengäste im Festzelt mit musikalischer Unterhaltung durch die "Innsbrucker Böhmische" und die "Zillertaler Mander".

Ortsplan

Aufstellungsplan
 
Regiment Zillertal / Logo Schützenregiment Zillertal / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 


 
Autor: Obmann Georg Huber
2388184