Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Erlebnis Österreich: Sondersendung über die Tiroler Schützen
Druckansicht öffnen
 (c) der.orf.at
Die ORF Sendung Erlebnis Österreich widmet sich in einer Sondersendung den Tiroler Schützen.
Sie sind mit 18.000 Mitgliedern und 235 Kompanien eine fixe Größe im Vereinsleben jeder Tiroler Gemeinde: Die Schützen. Doch wen oder was schützen eigentlich die Tiroler Schützen?

Ein ERLEBNIS ÖSTERREICH aus dem Landesstudio Tirol geht auf die Suche nach der Antwort. Sie lautet nicht bloß "Heimat und Tradition". Schützen schützen auch sozial schwächere Menschen, gefährdete Tierarten oder die Sauberkeit der Umwelt.

Während der Reise in die oberitalienische Stadt Mantua, wo Andreas Hofer 1810 hingerichtet wurde, erzählen Schützen aus allen Landesteilen, was ihre Kompanien für die Gesellschaft von heute leisten. Das Engagement im Rahmen freiwilliger Einsätze reicht von "Essen auf Rädern" über Besuchsdienste bei älteren Menschen, Spendenaktionen im In- und Ausland bis hin zu Leistungen für die Tiroler Landschaftspflege.

Sendetermin Sonntag, 17. Juni 2018 16:30 Uhr ORF 2

 
Autor: Mair Martina
2378448