Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
08:30 18. Alpenregionsschießen 22. Juni 2019
Eröffnung des Gedenkschießens "Tiroler Front in Fels und Eis"
Druckansicht öffnen
 (c) SSB Online Team
Der Bund der Tiroler Schützenkompanien, der Südtiroler Schützenbund und der Welschtiroler Schützenbund veranstalten im heurigen Gedenkjahr ein Schießen unter dem Titel "Tiroler Front in Fels und Eis".
Am 25. April fand die offizielle Eröffnung statt.
Die Bundesleitungen der drei Schützenbünde, die Viertel-Schießreferenten und die Bezirks-Schießleiter trafen sich am Mieminger Hochplateau, um auf die Ehrenscheibe zu schießen.
Nach der offiziellen Begrüßung, den Grußworten der Ehrengäste und einem kleinen "Zielwasser" fand man sich am Schießstand ein, wo so mancher Zehner das Schützenherz höher schlagen ließ.
SSB Online Team / Gedenkschießen 2015 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Gruppenfoto nach der Eröffnung des Gedenkschießens

Geschossen wird ab sofort auf den Schießständen von Absam, Brixen, Cadine, Eppan, Goldrain, Imst, Landeck / Strengen, Mieming, St. Margarethen, Schwoich und Sillian. Abschließend findet die Preisverteilung dann am 11. September 2015 in der Tennishalle Meransen statt.

Details zum Ablauf des Schießens findet ihr in der Einladung anbei.

Einladung zum Gedenkschießen "Tiroler Front in Fels und Eis"

Fotogallerie der Eröffnung vom Südtiroler Schützenbund
 
Autor: Mair Martina
2382168