Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Euregio-Fest in Hall
Druckansicht öffnen
 (c) Land Tirol
Am 19. September 2015 findet in Hall in Tirol das Fest der Europaregion Tirol statt.
Die Europaregion mit allen Sinnen erleben - das ist beim Euregio-Fest in Hall in Tirol möglich, bei dem sich die drei Regionen präsentieren. "Wir wollen die Euregio für die Menschen greifbar machen. Wie kann man das besser als mit einem gemeinsamen Fest?", sagt Landeshauptmann Günther Platter, der mit seinen Amtskollegen Arno Kompatscher aus Südtirol und Ugo Rossi aus dem Trentino zur Veranstaltung lädt.

Kulinarik hoch drei
Selbstverständlich stehen bei einem Euregio-Fest die kulinarischen Genüsse im Mittelpunkt: Dabei steuert jedes Land ein Euregio-Menü mit regionalen Spezialitäten bei. Gäste haben somit die Möglichkeit, aus den verschiedenen Gerichten zu wählen und ihr ganz persönliches "Alpen-Menü" zusammenzustellen. Die Essenstände befinden sich am Oberen Stadtplatz.
Der Bund der Tiroler Schützenkompanie sowie der Schützenbezirk Hall ist ebenfalls mit einem Verpflegungsstand vertreten. Dort werden neben verschiedenen Getränken auch einige kulinarische Leckerbissen angeboten - vorbei schauen lohnt sich!

Landesüblicher Empfang
Den Landesüblichen Empfang um 13.00 Uhr am Oberen Stadtplatz gestalten die Salinenmusik Hall in Tirol und die beiden Haller Schützenkompanien „Straub“ und „Speckbacher“. Befreundete Südtiroler bzw. Trentiner Kompanien der beiden Haller Ehrenformationen entsenden Fahnenabordnungen.

Euregio-Cup
Sportlich geht es beim Euregio-Cup zu: Die vier besten Amateurmannschaften aus Nord-, Ost-, Südtirol sowie dem Trentino messen sich beim Kerschdorfer Euregio-Fußballcup. Am Samstagnachmittag werden die Halbfinali im Stadion Haller Lend unter der Altstadt gespielt, am Sonntagvormittag finden dort das Spiel um Platz 3 und das Finale mit anschließender Siegerehrung statt.

Spaß und Action für Familien
Im Salzlager Hall findet das Familien- und Jugendprogramm statt. Darüber hinaus öffnet das Münzmuseum mit dem Münzerturm seine Tore bei freiem Eintritt. Hier können Besucherinnen und Besucher ihre eigene Euregio-Münze prägen und allerhand Wissenswertes über die Geschichte der "baren Münze" erfahren.

Musik ab!
Zwei Konzerte sorgen für musikalische Höhepunkte am Oberen Stadtplatz: Ab 17:30 Uhr singt das Poptrio Ganes aus dem Südtiroler Gadertal. Die drei Frauen sind für ihre ladinischen Texte bekannt, die Songs komponieren sie selbst.
Danach spannt das Herbert Pixner Projekt den Bogen zwischen traditioneller und innovativer Musik aus dem Alpenraum. Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr.

Plakat des Euregio-Festes in Hall

 
Autor: BTSK Kanzlei
2870936