Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Fahnenpatin Adelheid Gerber feiert 90. Geburtstag
Druckansicht öffnen
Bataillonsstandarte Bataillon Ehrenberg Vorderseite (c) Steinwender
Bataillon Ehrenberg feiert 90. Geburtstag der Fahnenpatin Adelheid Gerber
Die Fahnenpatin der Bataillonsstandarte des Bataillons Ehrenberg, Adelheid Gerber, konnte kürzlich ihren 90. Geburtstag feiern. Frau Gerber ist die Tochter des ehemaligen Bürgermeister Kapeller aus Haiming und kam durch die Heirat mit Herrn Gerber vom Hotel Edelweiß nach Lermoos. Im Laufe der Zeit wuchs die Familie bis hin zu ihren Lieblingen, den Urenkeln.
Als im Jahre 1979 der damalige Bataillonskommandant Mjr. Erich Hundertpfund Frau Gerber fragte, ob sie die Patenschaft der neuen Bataillonsstandarte übernehmen könnte, war sie mit großer Freude und Begeisterung bereit. Mit viel Herzblut war sie bei zahlreichen Schützenfesten und Ausrückungen stets dabei und bildete mit dem erst kürzlich verstorbenen Fähnrich Karl Schonger ein repräsentatives Aushängeschild des Bataillons. Nach dem doch frühen Tod ihres Ehemannes frönte sie weiterhin ihrer Jagdleidenschaft und reiste gerne in ferne Länder. Die letzten Jahre war sie oft mit ihren Freundinnen bei größeren Touren auf dem Fahrrad anzutreffen.
Eine große Feier lehnte sie entschieden ab und so konnte Corona bedingt nur in mehreren kleinen Kreisen auf ihren Runden angestoßen werden.
Liebe Fahnenpatin, vielen Dank für dein großes Engagement für das Schützenwesen und deine großzügige Patenschaft. Bleibe gesund und uns noch recht lange als Fahnenpatin erhalten.
Schützen Heil !
adelheid_gerberruckseite
Autor: Vindl Wolfram
2762832