Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
100 Jahre MARSCH AUF BOZEN am 1. Oktober 2022
57. Tiroler Schützenwallfahrt
Gedenkfeier für die Opfer beider Weltkriege
Offiziersausbildung 2022
Großer österreichischer Zapfenstreich
Gedenkfeier am Pordoijoch
Druckansicht öffnen
 (c) Anna Schafferer
Am 9. August nahmen die Abordnungen des Bataillon-Sonnenburg aus Völs, Lans, Natters und Mutters an der Gedenkfeier der gefallenen Tiroler Standschützen teil. Eines von 75 Stahlkreuzen, welche bereits im April in Bozen eingeweiht wurden, wurde am Pordoijoch aufgestellt.
Eine würdevolle heilige Messe, zelebriert von Alt Landesschützenkurat Josef Haselwanner, und Gedenkreden von Prof. Helmut Hörmann und Landeskommandant Mag. Fritz Tiefenthaler erinnerten uns an den 1. Weltkrieg und an den Einsatz der Tiroler Standschützen vor 100 Jahren.

Meischl Christian / image1[1] / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Einmarsch der Abordnungen des Bataillon Sonnenburg mit BataillonsKommandant Mjr. Toni Pertl  

Anna Schafferer / image1 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Abordnungen bei der Hl. Messe am Pardoijoch

Anna Schafferer / image1[2] / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Gedenkkreuz am Pardoijoch
 
Autor: Anna Schafferer
2762696