Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Gedenkmesse „100 Jahre Ende des 1. Weltkrieges“ der Schützenkompanie Zaunhof
Druckansicht öffnen
 (c) Santeler Michael
Am Sonntag, 25. November 2018, feierten die Schützenkompanie Zaunhof und die Musikkapelle Zaunhof gemeinsam die Cäciliamesse und eine Gedenkmesse zur Erinnerung an das Ende des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren.
Das Gedenken begann mit dem Einmarsch der Musikkapelle Zaunhof, der Schützenkompanie Zaunhof, den Abordnungen der Schützenkompanie St. Leonhard, der Kaiserjäger Plangeroß und der Freiwiligen Feuerwehr Zaunhof vom ehemaligen Gasthof Alpenrose zur Pfarrkirche.

Beim Kriegerdenkmal erfolgte die Kranzniederlegung unter dem Musikstück des „Guten Kameraden“ und das Abfeuern einer Ehrensalve durch die Schützenkompanie Zaunhof, für die gefallenen und vermissten Soldaten aus den beiden Weltkriegen.
Im Anschluss daran feierten wir gemeinsam mit unserem Dekan Paul Grünerbl die Cäciliamesse und die Gedenkmesse in der Pfarrkirche Zaunhof.
 
Nach der heiligen Messe ließen wir den Gedenktag beim „Knödlfest“ der Musikkapelle Zaunhof im Vereinshaus gemütlich ausklingen.
 
Autor: Neururer Sabrina
2867512