Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Hervorragende Ergebnisse der Jungschützen beim Bezirks- und Landesjungschützenschießen 2018
Druckansicht öffnen
 (c) Valtiner Daniel
Das heurige Viertel- Jungschützenschießen wurde am 07. April von der Schützenkompanie Lienz ausgetragen. Es nahmen 99 Jungmarketenderinnen und Jungschützen aus 13 Kompanien daran teil.

Die Jungschützen aus Strassen waren an diesem Schießen fast vollzählig dabei.
Die 6 Jungmarketenderinnen und 11 Jungschützen konnten sich am Schießstand in der Pfister mit den anderen des Viertels Osttirol messen.

Unsere jungen Kompaniemitglieder konnten sich über 16 Top Fünf Plätze freuen!
 
Miriam Bodner, Raphael Mayr und Jonas Pircher gewannen in ihrer jeweilige Klasse.
Sandra Mair, Marco Bodner, Fabian Pircher und Emanuel Wurzer erreichten je einen 2. Platz.
Mattea Wurzer, Rebecca Bodner, Stefanie Valtiner und Martin Valtiner konnten sich über den 3. Platz in ihrer Klasse freuen.
Weiters kamen Julian Webhofer und Laurin Valtiner in ihrer Klasse auf den 4. Platz, Julian Steinringer und Michael Steinringer auf den 5. Platz
 
In der Tiefschusswertung erreichte Miriam Bodner den ausgezeichneten 3. Platz.
 
Unsere Mannschaft bestehend aus Miriam Bodner, Sandra Mair, Emanuel Wurzer und Fabian Pircher triumphierte in der Mannschaftswertung mit einem Vorsprung von 35,5 Ringen und gewann diese zum dritten Mal in Folge.
 
 
Das Landes - Jungschützenschießen am 20. und 21. April wurde ebenfalls in Lienz ausgetragen.
Daran nahmen auch 4 Jungmarketenderinnen und 6 Jungschützen aus Strassen teil.
Auch hier konnten sie sich über Spitzenergebnisse freuen.
 
Miriam Bodner und Rebecca Bodner konnten in ihrer Klasse den 4. Platz erringen.
Laurin Valtiner, Emanuel Wurzer, Sandra Mair und Mattea Wurzer konnten jeweils über den 6. Platz jubeln.
Fabian Pircher wurde in seiner Klasse 9.
 
Die Mannschaft des Bataillon Osttiroler Oberland bestehend aus Kevin Weiler (Anras), Rebecca Bodner, Emanuel Wurzer, Miriam Bodner und Laurin Valtiner (alle 4 Strassen) musste sich nur dem Bataillon Kufstein geschlagen geben und wurde 2.
 
Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass sich Training und Fleiß bezahlt machen.
 
Wir gratulieren allen recht herzlich zu den hervorragenden Schießleistungen.

Fotos und Bericht: Daniel Valtiner

Valtiner Daniel / p1 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
erfolgreichen Teilnehmer am Landesjungschützenschießen mit Jungschützenbetreuern und Hauptmann

Valtiner Daniel / p10b / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
zufriedene Gesichter nach dem Landesjungschützenschießen

Valtiner Daniel / p11b / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Volle Konzentration am Schießstand

Valtiner Daniel / p12b / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
kleine Stärkung nach dem Schießen

Valtiner Daniel / p13b / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
2fach Sieg in der Klasse der Jüngsten

Valtiner Daniel / p14b / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
erfolgreichen Teilnehmer aus Strassen
Autor: Golmayer Florian
2768984