Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Herz-Jesu-Feier der Inzinger Schützen
Druckansicht öffnen
 (c) Manfred Weiß
Besonders gewürdigt wurde das Herz-Jesu-Fest heuer in Inzing: Neben der feierlichen Prozession, die erstmals am Samstagabend stattfand, wurde am Freitag bei der Herz-Jesu-Skulptur eine kleine Feier veranstaltet.
Anlass für die Feier war das einjährige Bestehen der Herz-Jesu-Stele bei der „Hoarligkehre“ am Almweg auf ca. 1200 Meter Seehöhe. Die etwa fünf Meter hohe Skulptur in Form eines offenen Herzens, geschaffen vom Inzinger Kunsthandwerker Lukas Hurmann, wurden von den Jungschützen mit Betreuer Albert Maurer initiiert und durch die Gemeinde Inzing, dem Verein Schönes Inzing und zahlreichen Helfern, Sponsoren und Gönnern unterstützt.
Beim Fest am Herz-Jesu-Freitag, in dessen Mittelpunkt eine feierliche Andacht durch Hw. Pfarrer Mag. Andreas Tausch stand, konnte die Schützenführung unter Hptm. Andreas Haslwanter und Obmann Hannes Ziegler wieder zahlreiche Besucher begrüßen. Besonders freuten sich die Verantwortlichen über die Anwesenheit von Bürgermeister Mag. Sepp Walch, Vize-Bgm. Hartwig Oberforcher, Landesjungschützenbetreuer Mjr. Rupert Usel und Viertel-Jungschützenbetreuer Mag. Thomas Zangerl.

Manfred Weiß / dsc00681 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenManfred Weiß / dsc006673 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenManfred Weiß / dsc00679 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenManfred Weiß / dsc00680 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenManfred Weiß / dsc00686 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenManfred Weiß / dsc00673 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenManfred Weiß / dsc00688 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenManfred Weiß / dsc00705 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Autor: Hannes Ziegler
2748792