Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Hoffest beim Ornt am Kleinvolderberg
Druckansicht öffnen
 (c) SK Volders
Die Familie Angerer und die Senseler Schützenkompanie luden am 14. September zum Hoffest beim Ornthof am Kleinvolderberg. Dass die Organisation und die Vorbereitungen mit einem prächtigen Wetter belohnt wurden, freute die Veranstalter natürlich sehr. Viele sind der Einladung gefolgt und konnten so einen schönen Nachmittag am Ornthof am Kleinvolderberg verbringen.
Eröffnet wurde das Fest von Hauptmann Rathgeber, der sich eingangs auf das Herzlichste bei der Familie Angerer für die Möglichkeit der Abhaltung dieses Festes bedankte und festhielt, dass der Hof schon seit 1783 im Familienbesitz ist und zu einem der Erbhöfe in Volders zählt. Neben dem jetzigen Besitzer des Ornthofes, Alfons Angerer, ist seit heuer auch sein Sohn Georg bei den Volderer Schützen.
 

SK Volders / 2019-hoffest-1

Musikalisch umrahmt wurde das Hoffest von den Wattentaler Musikanten und einigen fleißigen jungen Ziehharmonika Spielern.
 
SK Volders / 2019-hoffest-2
 
Natürlich musste bei einem Hoffest auch ein Melchermuas zu den Speisen zählen, das von den Gästen sehr gerne angenommen und gelobt wurde. Beim Preismelken konnten sich Männer, Frauen und Kinder in jeweiligen Gruppen messen und selbst die guten Melker staunten über die gemolkene Menge der Gewinner. Die Kinder erfreuten sich an der Hupfburg und den zahlreichen Trettraktoren. Für die Gäste die es länger aushielten, wurde noch die Bar unter den Tennenbrücke eröffnet. Die Familie Angerer und die Senseler Schützekompanie bedanken sich bei den zahlreichen Besuchern und die guten Rückmeldungen.
 
SK Volders / 2019-hoffest-3
Autor: Rettl Herbert
2726040