Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
24. Zillertaler Schützenregimentstreffen
Regimentsschießen Viertel Oberland
Wallfahrt der Diözese Innsbruck
Bataillonsfest des Bataillons Kufstein
Bataillonsfest des Bataillons Wintersteller
Inzinger Jungschützen erwecken Wegkreuz aus dem „Dornröschenschlaf“
Druckansicht öffnen
 (c) SK Inzing
Noch vor Beginn der Sommerferien rückten die Jungmarketenderinnen und Jungschützen der Schützenkompanie Inzing mit Sensen, Pickeln und Rechen aus, um das zugewachsene Wegkreuz am alten Schutz-Damm in der Kohlstatt zu „befreien“.
In einem schweißtreibenden Arbeitseinsatz wurde das meterhohe Dickicht rund um das Kreuz entfernt, der Platz geebnet und eine vom Verein Schönes Inzing gespendete Sitzbank aufgestellt.
Nun ist der Platz wieder eine Augenweide und lädt Spaziergänger zum Verweilen ein.
Einmal mehr gelang es den Mädchen und Burschen der Inzinger Schützen, einen wertvollen Beitrag zur Verschönerung des Dorfes zu leisten.
img_04620img_0491img_0484img_04800img_0487
 
Autor: Albert Maurer, Jungschützentreuer
2763000