Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
08:30 18. Alpenregionsschießen 22. Juni 2019
Jahreshauptversammlung 2017 in Assling
Druckansicht öffnen
Am Samstag, dem 04. März 2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Warscher Schützenkompanie Asslinb statt.
Zur Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Assling am Samstag, den 04. März 2017, begrüßte Obmann Johann Gamper Pfarrer Andreas Huber, Bürgermeister Bernhard Schneider, Ehrenhauptmann Johann Markl, Bezirksmajor Patrick Rossmann, Marketenderinnen sowie anwesende Schützen.
 
In einer Gedenkminute gedachten wir unserer verstorbenen Kameraden.
 
Anschließend berichtete Hauptmann Anton Weis über die Aktivitäten im vergangenen Jahr.
 

Ausrückungen der Kompanie:

 
Jahreshauptversammlung 06.02.2016
Bataillonsversammlung Assling 28.03.2016
 Probe:  1. bei Regen unter Dach 01.05.2016
              2. abgesagt- Florianibittgang 07.05.2016
              3. abgesagt- Sängerfest 14.05.2016
              2. Probe 16.05.2016
Dreifaltigkeit 22.05.2016
Fronleichnam (Hauptmann krank; Stellvertreter übernahm- perfekt) 26.05.2016
Herz- Jesu 05.06.2016
Bezirksmusikfest 03.07.2016
Batalionsschützenfest Sillian 13.14.08.2016
Hoher Frauentag mit Verabschiedung Pfarrer Rupert 15.08.2016
Begrüßung Pfarrer Andreas Huber (Stv.) 10.09.2016
Seelensonntag (Kranzniederlegung) 06.11.2016
Landesempfang Eröffn. Bahnunterführung Thal (Stv.) 30.11.2016
   
   

Abordnung :

 
Schützenfest Lienzer Talboden in Schlaiten 29.05.2016
Andreas Hofer Gedenkfeier in Meran 19.02.2017
   

Beerdigungen:

 
Theurl Josef, Ehrenbürger, Kriegsteilnehmer 19.02.2016
Niederwieser Josef, Gartler, Kriegsteilnehmer 29.11.2016
Ortner Josef in Asch 14.07.2016
 
 
 

Sonstige:

 
Müllsammlung in der Gemeinde 16.04.2016
Ausserordentliche Bataillonsversammlung Abfaltersbach 14.05.2016
Bildungstag in Kals "Nachdenken über uns" 17.09.2016
Bildungstag Haspinger Kaserne 29.10.2016
Adventmarkt im Vitalpinum 26-27.11.2016
Ausserordentliche Bataillonsversammlung Abfaltersbach 14.01.2017
 

Geburtstage:

Theurl Reinhold, Heroler, 60ger 04.05.2016
Gatterer Gabriel, 40ger 24.08.2016
Kollreider Paul sen., Feichter, 90ger 15.09.2016
Lukasser Josef, Plazoller, 80ger 15.10.2016
Stocker Reinhold, Huber, 60ger 25.01.2017
Übergabe Teilerlös vom Ball "Schützen helfen Schützen
 in der Gemeinde" an: Markl Alois, Stocker Reinhold, Reiter Stefan 
 
 

Bericht des Kassiers:

 
Kassier Christian Weis konnte trotz erheblichen Ausgaben über eine gute finanzielle Situation berichten und bedankte sich für die großzügige Unterstützung der Gemeinde und besonders bei den Marketenderinnen für deren Einsatz für die Kompanie.
Großen Dank sprach Kassier all jenen Firmen aus, welche uns so großzügig beim Ball unterstützt haben, alls auch für den großzügigen Vorverkauf der Ballkarten, wo besonders Gamper Johann, Goller Alois, Gasser Johann zu erwähnen sind. 
 
Markl Alois und Peintner Michael haben die Kassaführung geprüft und für in Ordnung befunden.
Somit wurden Vorstand und Kassier einstimmig entlastet.

 

 
Neuwahlen:

 
Hauptmann: Wahlvorschlag Weis Anton
Hauptmann Stv.: Wahlvorschlag Lukasser Reinhard
Leutnant: Wahlvorschlag Gatterer Gabriel
Obmann: Wahlvorschlag Gamper Johann
Obmann Stv. Wahlvorschlag Theurl Josef
Waffenwart: Wahlvorschlag Gatterer Gabriel
Fähnrich: Wahlvorschlag Kollreider Paul
Fähnrich Stv.: Wahlvorschlag Lukasser Martin
Schriftführer: Wahlvorschlag Eder Peter
Jungschützenbetreuer: Wahlvorschlag Goller Klemens, Theurl Josef Stlv.
Trachtenwart: Wahlvorschlag Unterweger Josef
Raumwart: Wahlvorschlag Possenig Hermann
Kassier: Wahlvorschlag Weis Christian
Kassaprüfer Wahlvorschlag Markl Alois, Peinter Michael
 

Ergebniss:

 
Hauptmann: Wahlvorschlag Weis Anton
Hauptmann Stv.: Wahlvorschlag Lukasser Reinhard
Leutnant: Wahlvorschlag Gatterer Gabriel
Obmann: Wahlvorschlag Gamper Johann
Obmann Stv. Wahlvorschlag Theurl Josef
Waffenwart: Wahlvorschlag Gatterer Gabriel
Fähnrich: Wahlvorschlag Kollreider Paul
Fähnrich Stv.: Wahlvorschlag Lukasser Martin
Schriftführer: Wahlvorschlag Eder Peter
Jungschützenbetreuer: Wahlvorschlag Goller Klemens, Theurl Josef Stlv.
Trachtenwart: Wahlvorschlag Unterweger Josef
Raumwart: Wahlvorschlag Possenig Hermann
Kassier: Wahlvorschlag Weis Christian
Kassaprüfer Wahlvorschlag Markl Alois, Peinter Michael
                                                                                             
 

Es folgten die Ansprachen der Gäste:
 
Pfarrer:

 
Pfarrer Andreas Huber bedankte sich recht herzlich für die Einladung und begrüßte alle Anwesenden. Weiters bedankte er sich für die zahlreichen Ausrückungen bei den Prozessionen, sowie der Pflege des Brauchtums, als auch für das Einbringen in das Gemeindeleben. Weiterhin bat er um verlässliches Ausrücken bei den kommenden Prozessionen und Festtagen.  Wenn Interesse besteht, würde er gerne eine Messe für die Schützen feiern.
 
 
 

Bürgermeister:

 
Bürgermeister Bernhard Schneider bedankte sich für die Einladung und begrüßte alle Anwesenden. Er bedankte sich auch bei den Neugewählten für die Übernahme der Funktionen, sowie dass sie sich Gedanken über geplante Ziele machen. Weiters dankte er für die zahlreiche Teilnahme beim Landesüblichen Empfang, obwohl der Termin unter der Woche sehr ungünstig war. Als besonderen Punkt hervorheben wollte er das schöne Gesamtbild und Auftreten der Vereine in der Gemeinde bei besonderen Terminen wie z.b beim Begräbnis unseres Altbürgermeisters.  
Das Ballmotto „Schützen helfen Schützen“ ist ein tolles Zeichen für das Menschliche und den Zusammenhalt des Vereins.
Er bittet weiterhin um so gute Zusammenarbeit und wünscht der Vollversammlung noch einen guten Verlauf.
 

 
Bezirksmajor Patrick Rossmann:

 
Der neugewählte Bezirksmajor Patrick Rossmann bedankte sich für die Einladung und begrüßte alle Anwesenden.
Er überbringt die Grüße des Bataillons Oberlandes und möchte sich für die zahlreiche Teilnahme der Jungschützen am Jungschützenleistungsabzeichen in Bronze bedanken. Dies zeigt wieder wie gut und stark die Jugendarbeit vor allem in Assling funktioniere. Zum Schluss möchte er noch anbringen, dass er sich weiterhin auf zahlreiche Teilnahme der Warscher Schützenkompanie bei Veranstaltungen im Schützenbataillon Oberland freut.
 
 

Theurl Josef:

 
Jungschützenbetreuer Theurl Josef konnte über tolle Ergebnisse bei den Bezirks- und Landesschießen, sowie bei der Erreichung des Leistungsabzeichens in Bronze berichten. Er hofft zukünftig wieder  auf Zuwachs bei den Jungschützen und eine weiterhin gut funktionierende Jugendarbeit.
 

Allfälliges:
 

Hptm. Anton Weis und Obmann Gamper Hannes überreichten unseren Marketenderinnen Theurl Petra, Goller Johanna und Gamper Marion einen Blumenstrauß für ihren Einsatz im vergangenen Jahr.
 
Gamper Johann berichtete über den 2. Juli (Ewa Einweihung), bei dem die Schützenkompanie Assling die Verpflegung übernehmen wird,  und bittet um Mithilfe.
 
Eine Modernisierung und Investition  in die Schießstände ist geplant um auch weiterhin solch gute Ergebnisse bei den Schießbewerben zu erreichen.
 
Hptm. Anton Weis dankte für das Vertrauen in den neu gewählten Vorstand und hofft, das alle mit dem Ergebnis zufrieden sind.
 
 
Obmann Johann Gamper beendete die Sitzung mit einem 3 fachen „Schützen Heil“ um 20:45 Uhr

 
Autor: Eder Peter
2418800