Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
08:30 18. Alpenregionsschießen 22. Juni 2019
Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Fulpmes
Druckansicht öffnen
neuer Vorstand & Ausschuss (c) Lukas Pittl
Neben Neuwahlen und Auszeichnungen verdienter Mitglieder blickten Hauptmann Georg Müller un die Ausschüssse auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Fulpmes


Alljährlich findet am ersten Sonntag nach Allerheiligen, am sogenannten Seelensonntag, das Gedenken an die Verstorbenen am Kriegerfriedhof in Fulpmes statt. In alter Tradition rückt an diesem Sonntag die Schützenkompanie aus und hinterlegt einen Kranz am Kriegerdenkmal. Im Anschluss an dieses feierliche Gedenken, fand heuer am 04.11. die Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie im Gasthaus Hofer statt.

Obmann Roman Krösbacher und Hauptmann Georg Müller konnten dabei über zahlreiche Aktivitäten berichten. Diese gehen vom Frühjahrskonzert, Kompanie- und Batallionsschießen, Prozessionen über Ehrungen der Olympiamedaillien-Gewinner, Batallionsfest, Bezirksmusikfest der Musikkappelle Fulpmes bis hin zum Alpenregionsfest in Mayrhofen.
 

Neuwahl des Vereinsvorstandes

Wichtigster Tagesordnungspunkt waren die Neuwahl des Vereinsvorstandes sowie des gesamten erweiterten Ausschusses.
Ein Wahlvorschlag mit allen Kandidaten wurde hinterlegt und dem Wahlleiter Major Helmut Ranalter übergeben.

Der neue Vorstand mit Hauptmann Georg Müller, Obmann Oberleutnant Roman Krösbacher, Schriftführer Lukas Pittl, Kassierin Lisa Schwarzl, Leutnant Josef Krösbacher, Leutnant Toni Erhard, Leutnant Alex Gleinser, Leutnant Franz Ranalter, 1. Fähnrich Walter Tanzer, 2. Fähnrich Stefan Schneider, Oberjäger/Spiess Paul Denifl, Oberjäger/Waffenwart Franz Bauernfeind, Schießwart Franz Voglbauer und Kompaniesprecher Karl-Heinz Ralling wurde einstimmig beschlossen.


Ehrungen und Auszeichnungen

Im Anschluss an die Neuwahl, den Vorträgen der Ausschüsse und der Entlastung der Kassierin wurden Oberjäger Paul Denifl mit der Joseph Speckbacher Medaille für 25Jahre, Ehrenmajor Johann Steuxner und Unterjäger Paul Mair mit der Andreas Hofer Medaille für 40Jahre und Franz Gröber mit der Andreas Hofer Medaille für 50Jahre ausgezeichnet.

Weiters wurden die Zugsführer Matthias und Robert Denifl mit der Andreas Hofer Medaille für 55 Jahre und Zugsführer Johann Dreindl mit der Andreas Hofer Medaille für 60 Jahre, ausgezeichnet.
Als besondere Anerkennung wurde Kassierin Lisa Schwarzl mit der Katharina-Lanz Medaille, dem Marketenderinnen-Verdienstzeichen, ausgezeichnet.

Hauptmann Georg Müller bedankte sich für das gewährte Vertrauen und beendete die Versammlung mit einem "Schützen Heil!"
 
 
Lukas Pittl / neuer_vorstand_+_ausschuss_04_11_20182 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 Neuer Vorstand und Ausschuss: von links: Walter Tanzer (1.Fähnrich), Paul Denifl (Oberjäger/Spiess), Lt. Alex Gleinser, Stefan Schneider (2.Fähnrich), Olt. Roman Krösbacher (Obmann), Lt. Josef Krösbacher, Lisa Schwarzl (Kassierin), Georg Müller (Hauptmann), Lt. Toni Erhard, Lukas Pittl (Schriftführer), Franz Bauernfeind (Oberjäger/Waffenwart), Lt. Franz Ranalter und Major Helmut Ranalter

Lukas Pittl / ehrungen_jahreshauptversammlung_04_11__20180 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Geehrte der Schützenkompanie Fulpmes: von links: Franz Gröber (50Jahre), Paul Mair (40Jahre), Lisa Schwarzl (Marketenderinnen-Verdienstzeichen – Katharina-Lanz), Robert Denifl (55 Jahre), Johann Steuxner (40 Jahre), Johann Dreindl (60 Jahre) und Matthias Denifl (55 Jahre).

 
Autor: Pittl Lukas
2394784