Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Jahreshauptversammlung des Bataillons Innsbruck
Druckansicht öffnen
 (c) Hans Gregoritsch
mit Neuwahlen
Am Mittwoch, den 15. Dezember 2021 konnte die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Bataillon Innsbruck im Schützenheim Wilten, unter Einhaltung der im Augenblick geltenden Gesundheitsvorschriften, abgehalten werden. Nach der Begrüßung durch den Bataillonskommandanten Major Helmuth Paolazzi, hatte er und alle anderen Funktionsträger ihre Berichte vorgetragen. Danach wurde der gesamte Vorstand entlastet. Viertelkommandant Andreas Raass übenahm die Wahlleitung und der gesamte Vorstand wurde bestätigt und mit 96% der Stimmen wiedergewählt. Die Funktion des Schießwartes übernahm Marco Bucowez aus der Schützenkompanie Wilten. Hptm. Kurt Tang von der SK-Reichenau wurde nachträglich für seinen Einsatz im Bataillon mit der Verdienstmedaille des Bataillons ausgezeichnet. Zum Schluß wurde dem Viertelkommandant Andreas Raass das Bataillonsjahrbuch 2020-2021 vom Bataillonskommandanten Helmuth Paolazzi überreicht. Ein herzliches "Dankeschön" dem Hausherrn der SK-Wilten Hptm. Robert Mader für die Bereitstellung des Schützenheimes und für die gute Jause.
jhvmnw_2021_(6)
 Begrüßung durch den Bataillonskommandanten Major Helmuth Paolazzi im Schützenheim Wilten

jhvmnw_2021_(17)
 Viertelkommandant Major Andreas Raass leitete die Wahlaufsicht

jhvmnw_2021_(12)
 Hptm. Kurt Tangl von der SK-Reichenau wird nachträglich mit der Verdienstmedaille des Bataillons geehrt.

jhvmnw_2021_(19)
 Bataillonskommandant Major Helmuth Paolazzi überreicht Viertelkommandant Major Andreas Raass
 das Bataillonsjahrbuch 2020/2021
Autor: Gregoritsch Hans
2763080