Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Wintersteller-Bataillon
Druckansicht öffnen
 (c) Kowatsch
Die Verabschiedung als Bataillionskommandant und die Ernennung zum Ehrenmajor von Mjr. Josef Pockenauer, die Verabschiedung von OLtn. Georg Fleckl als Schriftführer und die Wahl von Hans Hinterholzer, dem Hauptmann der Wintersteller-Schützenkompanie Kirchdorf, zum neuen Bataillonskommandanten, waren die Höhepunkte der Jahreshauptversammlung des Rupert-Wintersteller-Schützenbataillons
Bataillons-Kommandant Mjr. Pockenauer führte in seinem letzten Bericht aus, dass das Wintersteller-Bataillon derzeit aus 769 Schützen, 73 Marketenderinnen und 50 Jungschützen besteht. Das ergibt einen Aktivstand von 892, dies ist erfreulicherweise eine kleine Verbesserung gegenüber 2012.
Zusammen mit den 1308 unterstützenden Gönnern sind das 2192  Mitglieder. Das ist in etwa der gleiche Stand wie 2012.
Im Zuge von Neuwahlen gab es bei drei Kompanien Änderungen an der Spitze.
In Waidring heißt der neue Hauptmann Georg Steiner. In Brixen gibt es mit Hannes Haaser und in Scheffau mit Frank Bichler neue Obmänner.  
Innerhalb der Kompanie wird sehr viel Aufmerksamkeit auf Bildungsarbeit und Kamerad-schaftspflege gelegt. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass z B Ausflüge, die doch der Geselligkeit dienen, auch für Besichtigungen genutzt werden.
Auch im sozialen Bereich sind die Schützen tätig. Hervorzuheben ist an dieser Stelle, dass wir den gesamten Reingewinn des Bat.-Festes 2011 (€ 4.500.-) einer Spendenaktion hochwassergeschädigter Schützenkameraden zur Verfügung gestellt haben. Die Aktion lief unter der Federführung des Verbandes „Tiroler Schützen“

Vorbildlich ist das Wintersteller-Bataillon bei der Eingabe und Nutzung des Intranets des Bundes der Tiroler Schützen-Kompanien.

Nach 9 Jahren als stellvertretender Kommandant und 12 Jahren als Bataillonskommandant hat sich Mjr. Josef Pockenauer aus der Führung des Rupert-Wintersteller-Schützenbataillons verabschiedet. Er wird in Zukunft die Interessen des Bataillons als Delegierter wahrnehmen. Verabschiedet als Funktionäre im Bataillons-Ausschuss hat sich auch OLtn. Georg Fleckl, der 30 Jahre ein perfekter Schriftführer war, und in dieser Zeit die Protokolle für 4 Bataillonskommandanten verfasst hat. Nicht mehr für den Ausschuss kanditiert hat auch Ltn. Dr. Georg Zimmermann, der 27 Jahre als Kassier und Delegierter zum Bundesausschuss gewirkt hat. Als neuer Bataillons-Kommandant wurde der Hauptmann der Wintersteller-Schützenkompanie, Hans Hinterholzer gewählt und mit ihm ein Großteil des Ausschusses neu besetzt.

Der neugewählte Bat.-Ausschuss setzt sich somit wie folgt zusammen:
 
Bat.-Kommandant                                   Hptm. Hans HINTERHOLZER, Kirchdorf
Bat.-Kdt.-Stellvertreter                          Hptm. Hans PLETZER, Kitzbühel
Bat.-Kassier                                                Hptm. Leo TRIXL, Fieberbrunn                
Bat.-Schriftführer                                     PF Dr. Michael THALER, Hopfgarten                      
Bat.-Bildungsoffizier                               Ltn. DI Christian HOPFENSPERGER,Oberndorf                                                     
Bat.-Marketenderin                                Melanie ASCHENWALD, Kössen
Bat.-Mark.-Stv.                                          Mattea REITSTÄTTER, Kössen
Bat.-Jungschützenbetreuer                 Ltn. DI Christian HOPFENSPERGER, Oberndorf                                                    
Bat.-Jungschützenbetreuer-Stv.        PF Lorenz RITTER, St. Johann in Tirol
Bat.-Pressereferent                                 Mag. Christian FUCHS, St. Johann in Tirol
Bat.-Chronist, Internet-
und Intranetreferent                               Ltn. Hans KOWATSCH, St. Johann in Tirol
Bat.-Schießwart                                        OJ Johann BACHMANN, Kirchdorf

Beiräte                                                          Hptm. Michael STRAIF, Kössen 
                                                                         Hptm. Alois Bachler, Brixen im Thale
                                                                         Hptm. Martin HORNGACHER, Going
Kooptierter Beirat:                                   BMjr. Hans STEINER, Waidring
Delegierte zum
Bundesausschuss                                     EMjr. Josef POCKENAUER, Hopfgarten und
                                                                           Hptm. Leo TRIXL, Fieberbrunn
Rechnungsprüfer                                      EHptm. Josef ROTHMÜLLER, St. Johann in Tirol
                                                                           Hptm. Wolfgang WÖRGÖTTER, St. Ulrich am Pillersee  
 

Autor: Kowatsch Hans
2785072