Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
17:00 Tiroler Marketenderinnentreffen 2019
Jahreshauptversammlung Schützenkompanie Polling
Druckansicht öffnen
 (c) Lothar Müller
Bericht im Bezirksblatt Telfs / 11. März 2018
Die Pollinger Schützen und ihre vielen Mitarbeiterinnen stehen mitten im Leben der Gemeinde und der vielen Vereine. Ihr Heim ist offen für die Ministrantinnen und Firmlinge, für das beliebte "Bewegte Frühstück", für das Dorfturnier, die Landjugend oder die Gemeindeweihnachtsfeier. Nur eine Bemerkung aus der Bilanz von Schützenhauptmann und Obmann Helmut Bidner zeigt das Ausmaß dieses Engagements: allein für die Generalreinigung haben sie - mit den Schützenfrauen - zwei Tage lang gearbeitet.

Bei richtigem Mitzählen kommt der Berichterstatter auf 36 Ausrückungen und Veranstaltungen im Berichtsjahr. Eine gewaltige Leistung, konstatiert auch Bataillonskommandant Stephan Zangerl. Bürgermeister Gottlieb Jäger bringt es gemeindepolitisch auf den Punkt: "Ein unverzichtbares Stück Heimat für die PollingerInnen."
Lothar Müller / JHV Polling / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Die Pollinger Schützenkompanie mit ihrer "St. Rochus-Fahne"


 
Autor: Lothar Müller / Bezirksblatt Telfs
2382400