Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Innsbrucker Bataillonsfest am 6. Juni 2020 - ABGESAGT!
Jungschützen entdecken die Geschichte Tirols
Druckansicht öffnen
 (c) Sprenger Martin
Die Jungschützen der Kompanien Weer und Weerberg waren mit Eifer dabei.
Jungschützen entdecken  ihre Geschichte
 
WEER/WEERBERG  Ganz unter dem Motto der Tiroler Schützen: „ Auf dich kommt es an“  verbrachten die Jungschützen aus Weer und Weerberg einen Abend  mit der Geschichte der Tiroler Schützen und des Landes Tirol.

Viertelbildungsoffizier Fabian Woloschyn führte den Schützennachwuchs durch ausgewählte Episoden der letzten Jahrhunderte.
Von der Entstehung des Landes Tirol, über die spannenden Abenteuer von Kaiser Maximilian  bis zu den Freiheitskämpfen um Andreas Hofer konnten sich die Jungschützen ein Bild machen. Großes Highlight für viele Kinder war der mitgebrachte Adler einer französischen Standarte, welche 1799 von Achentaler Schützen bei Kämpfen im Engadin (Schweiz) erbeutet wurde.

Viele Fragen konnten im Zuge dieser Geschichtestunde beantwortet und so manches Geheimnis der letzten Jahrhunderte gelüftet werden. Ein großer Dank gilt hier den eifrigen Jungschützen für ihr großes Interesse und der Schützenkompanie Weer für die Vorbereitung dieses Abends.

Sprenger Martin / geschichte_stunde / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Bild und Text: Fabian Woloschyn
Autor: Sprenger Martin
2745352