Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
18. Alpenregionsschießen 22. Juni 2019
Jungschützen Gedenkschießen - Viertel Oberland
Druckansicht öffnen
 (c) Martin Genewein
Ende August lud die Schützenkompanie Umhausen alle Jungschützen des Viertels zu einem Gedenkschießen ein.
Gedacht wurde des Ersten Weltkrieges, welcher für die Tiroler Standschützen 1915  im heutigen Südtirol begonnen hatte. 


Ein Höhepunkt war für die Kinder der Besuch der Greifvogelschau, welche seit heuer besichtigt werden kann. Bezirksjungschützenbetreuer Norbert Rudigier, selbst aktiver Falkner,  ließ es sich nicht nehmen den Schützlingen sein Hobby vorzustellen. Anschließend begann der Schießbewerb.   

Martin Genewein / img_5867 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Autor: Neururer Sabrina
2382656