Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Jungschützenabend in Nassereith
Druckansicht öffnen
Besuch Fasnachtsmuseum Imst (c) SK Nassereith
Auch heuer organisierte unser Jungschützenbetreuer wieder eine Übernachtung im Schützenheim.
"Versproch ist versprochen"  - an das wurde unser Jungschützenbetreuer Christoph Schultes vom seinen Jungschützen wieder erinnert.
Und so trafen sich die Jungschützen am Freitag Nachmittag, den 16.10.2015 beim Schützenheim. Von dort fuhren sie nach Stams und besichtigten das Stift. Dort führte uns Bruder Michael, den ein besonderer Dank gilt, durch die Basilika und den Altarraum.
Es wurden die Gräber der Grafen vom Tirol gezeigt , der Altar mit Adam und Eva und der grosse Kreuzgang mit Innenhof erklärt.

Danach fuhren die Jungschützen nach Imst in das Fasnachtmuseum. Ernst Ewerz und Krabichler Rolf führten durch die Austellung, zeigten Filme und Fotos und erklärten die Besonderheiten des Imster Schemenlaufes.

Wieder im Schützenheim angekommen wurde das Licht ausgeschaltet und alle schliefen sofort ein.      
       Ganz bestimmt nicht.      
Es wurde gespielt, gelacht und Snacks verdrückt. Irgendwann wurde es ruhig und am Morgen mit Kakao und frischen Brot noch richtig gefrühstück.

Danke unserem Jungschützenbetreuern Christoph Schultes und Andreas Berg für den unvergesslichen Abend.


SK Nassereith / js_abend_1 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSK Nassereith / js_abend_31 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken 
 





SK Nassereith / Jungschützen Nassereith Abend / Zum Vergrößern auf das Bild klicken  SK Nassereith / Jungschützenabend 2015 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken 
Autor: Ruepp Christoph
2382944