Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Kompanien
Jungschützenbetreuertag im Viertel Oberland
"Maximilian feiert"
Viertel- und Regimentsversammlung des Viertel Oberland 2019
Offiziersausbildung 2019
Viertelschießen Jungschützen Oberland
Jungschützenleistungsabzeichen See 2012
Druckansicht öffnen
Die Jungschützen aus See nach der erfolgreichen Ablegung des Jungschützenleistungsabzeichens 2012. (c) Pircher Bernhard See
Dieses Jahr wurde bei der Albert-Waibl-Schützenkompanie See wieder ein Kurs zur Erringung des Jungschützenleistungsabzeichens abgehalten.
Pircher Bernhard See / leistung1 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSeit langem (zuletzt im Jahre 1997) wurden heuer mit den Jungschützen der Albert Waibl Schützenkompanie See wieder die Vorbereitungen zur Erlangung des Jungschützen Leistungsabzeichens durchgeführt. Das Leistungsabzeichen ist ein sichtbares Zeichen dafür, dass sein Träger sich in besonderem Maße mit unseren Tiroler Gepflogenheiten, der Geschichte sowie der Tradition unseres Landes auseinandergesetzt hat. Je nach Altersklasse kann dieses Leistungsabzeichen in Bronze, Silber oder Gold erworben werden. 8 Jungschützen haben an den Vorbereitungen auf die Prüfung zum Leistungsabzeichen teilgenommen.

Der Vorbereitungskurs hat an 3 Abenden jeweils im Schützenheim See stattgefunden.
 
(Auszug Kursinhalt)
 
Pircher Bernhard See / leistung2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMittwoch, den 04.04.2012 von 19:00 – 21:00 Uhr
1. Teil: Geschichte des Landes Tirol   
Referentin: Marketenderin Konrad Michaela
                        Geographische Lage und Grundlagen Tirols    
Referent: Jungschützenbetreuer Dobler Andreas
Umgang mit der Waffe beim Schießsport und bei Ausrückungen (Grundlagen, Erklärung der Schusswaffe)
Referent: Waffenwart Daniel Schmid

Pircher Bernhard See / leistung3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDienstag, den 10.04.2012 von 19:00 – 21:00 Uhr
2. Teil              Grundsätze und Aufbau der Tiroler Schützenkompanie
                        Referent: Hauptmann Juen Josef
                        Geschichte und Besonderheiten unserer Schützenkompanie
                        Referent: Hauptmann Juen Josef
                        Erklärung der Schützentracht
Referentin: Marketenderin Konrad Michaela

Pircher Bernhard See / leistung4 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSamstag, den 14.04.2012 von 19:00 – 21:00 Uhr
3. Teil              Glaube und Kirche                              
Referent: Leutnant Gstrein Anton
                        Geschichte der Tiroler Schützen
                        Referent: Oberleutnant Pircher Bernhard
                        Erklärung der Schützenfahne
                        Referent: Fähnrich Pircher Manuel
 
Pircher Bernhard See / JS-Leistungsbzeichen 2012 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach dem Vorbereitungskurs wurde am Sonntag den 22.04.2012 die Prüfung von allen Jungschützen in unserem Schützenheim mit Erfolg abgelegt.
Die Überreichung des Leistungsabzeichens an unsere Jungschützen erfolgt im Anschluss unserer Tal-Schützenwallfahrt welche heuer wieder in See stattfindet.
 
An dieser Stelle ein herzliches Vergelt`s Gott an alle Jungschützen für ihre erfolgreiche Teilnahme sowie den Referenten für die spannende, interessante und lehrreiche Durchführung des Kurses.

Autor: Pircher Bernhard See
2740096