Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Treffsichere Osttiroler Jungschützen und Marketenderinnen
Oberlienz war vom 29. bis 30. April 2016 Schauplatz des Bezirks-Jungschützenschießens des Viertels Osttirol.
Schützenkompanie Ainet gratulierte Ingrid Podesser zum 70er
Druckansicht öffnen
 (c) Wolsegger Armin
Eine seltene Ehre wurde  Frau Ingrid Podesser zuteil. Aus Anlass der Vollendung ihres 70ers rückte die Kompanie aus und schoss der  langjährigen Marketenderin und Kassierin eine Ehrensalve. Der Gratulation schloss sich auch Bgm. Mag. Karl Poppeller an.
Bereits am Vortag hatte die Jubilarin Verwandte, Freunde, Nachbarn und den Ausschuss der Schützenkompanie zu einer Geburtstagsfeier in das Vereinslokal geladen. Obmann Lois Oblasser überbrachte die Glückwünsche der Kompanie und erwähnte dabei besonders die außerordentliche  verdienstvolle über 30 Jahre währende Tätigkeit als Kassierin, Marketenderin und Helferin in der Vereinskantine.
Podesser / posesseringrid_2012_11 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken








Hauptmann R. Duregger und Obm. Lois Oblasser gratulieren.

Podesser / posesseringrid_2012_2 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken







Die Kompanie Ainet zur Ehrensalve angetreten

Podesser / posesseringrid_2012_3 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken







Gruppenfoto mit den Schützen, Marketenderinnen, Ehrenkranträgerinnen und Bgm. Mag. Karl Poppeller
Autor: Gomig Alois
Aineter Schützen gratulieren Peter-Paul Putzhuber zum 70er
Druckansicht öffnen
 (c) Wolsegger Armin
Eine Abordnung der Schützenkompanie Ainet mit Obmann Lois Oblasser an der Spitze gratulierten Peter-Paul Putzhuber zum 70. Geburtstag. Der Obmann bedankte sich beim Jubilar für die jahrzehntelange aktive Mitarbeit in der Kompanie. Der „Köfele Peter-Paul“ ist seit 1961 Mitglied der Aineter Schützen und Träger der Andreas-Hofer-Medaille in Gold mit Ehrenkranz. Er übte über zwanzig Jahre die Funktion eines Rechnungsprüfers aus.
 

schuetzen-ainet / ainet_putzhuberpeterpaul_703 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
v.l: Der Jubilar Peter-Paul Putzhuber, Ingrid Podesser, Lois Gomig, Rudolf Gruber, Obm. Lois Oblasser, Thomas Gander
 

Autor: Gomig Alois
Preisverteilung Einzel- und Mannschaftschießen 2011
Insgesamt 33 Schüler bzw. Jugendliche, 136 Erwachsene und 44 Mannschaften mit je 4 Personen beteiligten sich heuer an dieser, die Dorfgemeinschaft fördernden Veranstaltung.
Gedenkstätte im „Aineter Bergl“ saniert
An dem von der Schützenkompanie Ainet im Jahre 1984 errichteten Gedenkstätte nagte der Zahn der Zeit. Hauptmann Rudolf Duregger und Schützenkamerad Georg Küng übernahmen die Initiative zu dessen Sanierung.
Josef Stöcklinger feierte seinen 70er
Vor kurzem konnten Vertreter der Kompanie dem noch aktiven Rechnungsprüfer Pepi Stöcklinger zur Vollendung seines 70. Lebensjahres gratulieren.
Ehrenkranzträgerin Ida Ladstätter 90
Vor kurzem vollendete Ida Ladstätter in bemerkenswerter Rüstigkeit das 90. Lebensjahr. Neben Verwandten und der Nachbarschaft stellten sich unter anderem auch Bürgermeister Mag. Karl Poppeller und eine Abordnung der Schützen als Gratulanten ein.
Schützenkompanie Ainet Jahreshauptversammlung 2011
Den 20. Februar, den Todestag von Andreas Hofer, nahm die Schützenkompanie Ainet zum Anlass die diesjährige Jahreshauptversammlung abzuhalten. Dazu konnte Obmann Lois Oblasser unter anderm Pfarrer Mag. Wieslaw Wesolowski, Bgm. Mag. Karl Poppeller, Ehrenmitglied OSR Alois Girstmair, die Vertreter des Schützenviertels Osttirol Maj. Josef Außersteiner, Maj. Anton Huber, den Feuerwehrkommandant Andreas Mühlburger, den Obm. der Musikkapelle Christian Gander, den Obmann der Kameradschaft Ernst Volkan sowie Werner Brugger als Vertreter des Brauchtumsvereines als Ehrengäste begrüßen.


2838040