Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Telfs
19:00 Einladung zum Bataillonsschießen in Oberperfuss
Andreas Hofer Gedenkfeier in Mantua
Die Schützenkompanie Telfs organisierte heuer wieder die Fahrt zum Andreas Hofer Gedenken in Mantua. Gemeinsam mit den Kameraden vom Baon Hörtenberg (SK Inzing, SK Flaurling, SK Reith bei Seefeld),Baon Petersberg (SK Roppen)und Baon Eggental (SK Steinegg),sowie Josef Weisleitner (Fotograf SSB) ging es in den frühen Morgenstunden Richtung Südtiroler Unterland und weiter nach Mantua, wo man um 0900 an der Piazza Porta Giulia eintraf.
1. Online Vorstandssitzung SK Telfs
Eine etwas andere Sitzung - in Zeiten von Corona.
Zirler Jungschützen die Besten des Bataillons
Mit einem Sieg der Mädchen und Burschen der Kompanie Zirl endete das Jungschützenschießen des Bataillons Hörtenberg am 10. März in Flaurling. Beachtlich waren diesmal vor allem die Leistungen der Jungmarketenderinnen.
Oberperfer Schützen auch in Flaurling nicht zu schlagen
Keine Überraschung brachte das heurige Bataillonsschießen des Schützenbataillons Hörtenberg vom 8. bis 10. März: Die Mannen der Kompanie Oberperfuss ließen auch auf dem neuen Schießstand in Flaurling nichts anbrennen und gewannen wieder mit deutlichem Vorsprung. Als neuer Schützenkönig durfte sich Rudolf Posch von der Kompanie Reith bei Seefeld feiern lassen.
68. Schützenfest des Bataillons Hörtenberg in Telfs
Die Schützenkompanie Telfs lädt recht herzlich zum 68. Schützenfest des Bataillons Hörtenberg am 19. Juni 2016 in Telfs ein.
Herz-Jesu-Prozession am 14. Juni 2015
Traditionell fand am Sonntag, den 14. Juni, die Herz-Jesu-Feier mit Festmesse und Prozession statt. Obwohl der Feiertag etwas kleiner als Fronleichnam gefeiert wird, war unsere Kompanie unter unserem Hauptmann Franz Grillhösl mit 33 Schützen, 6 Jungschützen und 4 Marketenderinnen ausgerückt.
Fronleichnam mit Schnüren, Trommlern und Schweglern
Über fünfzig Marketenderinnen, Jungschützen und Schützen rückten am Fronleichnamstag zur Festmesse am Wallnöferplatz mit anschließender Prozession durch den Ort aus. Neben der Schützenkompanie, der Marktmusikkapelle sowie den „Blaulicht-Organisationen“ Rettung, Feuerwehr und Bergrettung marschierten auch viele Vereine auf, die ihre Fahnen und Tragfiguren mitführten. Nach dem Umzug fand traditionell das „Widumfestl“ am Widumanger statt.
Bundesversammlung in Innsbruck am 26. April 2015
Am Sonntag, den 26. April, fand in Innsbruck die Bundesversammlung der 235 Tiroler Schützenkompanien statt. Von unserer Kompanie waren Hauptmann Franz Grillhösl, Oberleutnant Otto Neuner, Leutnant Josi Grimm und Leutnant Karl Willard anwesend.
Drei Offiziere unserer Kompanie bei der Gedenkveranstaltung „An der Front 1915 – 2015“ in Bozen
Am Samstag, den 18. April 2015, fand am Waltherplatz in Bozen die Gedenkveranstaltung „An der Front 1915 – 2015 - Gedenken an den Einsatz unserer Standschützen im Ersten Weltkrieg““ statt.
Unsere Kompanie machte "Frühjahrsputz" in Moritzen.
Alle Jahre wieder organisiert das Umweltreferat der Marktgemeinde Telfs gemeinsam mit der Telfer Bergwacht die Aktion „Sauberes Telfs“. Bei diesem Frühjahrsputz übernimmt unsere Schützenkompanie unter unserem Hauptmann Franz Grillhösl traditionsgemäß die Reinigung rund um die Kirche in Moritzen sowie dem Kalvarienberg.
Geburtstagsscheiben im Schützenheim beschossen
Die Schützenkameraden Hansjörg Hofer und Hubert Agerer, die mit ihren Geburtstagen nur einen Tag auseinanderliegen, (Agerer 31. August, Hofer 1. September), feierten 2014 ihren 60. Geburtstag. Natürlich gemeinsam wie immer. Als Geburtstagsgeschenk erhielt jeder von der Kompanie eine Geburtstagsscheibe.
Unsere Jungschützen schlugen wieder zu
Die Jungschützen unserer Kompanie liesen auch 2015 beim Schnurschießen nichts anbrennen. Bei der Kategorie "Jungschützen 2" siegte Ludwig Grillhösl vor seinem Kameraden Simon Scharsching. Dieser wiederum holte sich mit dem besten Tiefschuss die Jungschützenkette 2015.
Bierkrug- und Pokalschießen am 6. März 2015
Ein beliebter Bewerb in unserer Kompanie ist das alljährliche Pokal- und Bierkrugschießen für Jungschützen, Marketenderinnen und Schützen. Es findet sozusagen als Generalprobe immer vor dem traditionellen Bataillonsschießen statt.
Andreas-Hofer-Gedenkfeier in Mantua 2015
Am 20. Februar nach Mantua zur Andres-Hofer-Gedenkfeier zu fahren, ist schon seit langer Zeit ein fixer Termin in unserem Schützenkalender. Angefangen hat damit unser Schützenkamerad Rupert Pischl, der auch jedes Jahr die Kosten des Reisebusses übernahm. So auch dieses Jahr. 21 Schützen, drei Marketenderinnen und zwei Jungschützen machten sich auf die lange Reise nach Mantua.
Sebastianitag – Schützentag
Der 20. Jänner ist in Telfs der verlobte Gemeindefeiertag und somit ein Feiertag. Das ist auf die Pestepidemie, die auch Telfs stark in Mitleidenschaft mit vielen Toten zog, zurückzuführen. Da der Hl. Sebastian aber auch der Schutzheilige der Telfer Schützen ist, wird zur Festmesse, zur Prozession sowie zum Telfer Segen in besonders großer Stärke ausgerückt.
Unterjäger Hubert Zauner feierte seinen 60er.
Hubert Zauner, seit 1977 Mitglied unserer Kompanie, feierte am 23. Jänner 2015 seinen 60. Geburtstag. Aus diesem Grund besuchten unser Hauptmann Franz und Fähnrich Martin den Jubilar in seiner Wohnung in Pettnau.
Neuwahl des Vorstandes am 14. Jänner 2015
2015 standen nach 3 Jahren wieder die Neuwahlen des Vorstandes auf dem Programm. Der Vorstand erstellte einen gültigen Wahlvorschlag bis zum 12. Jänner.
Jahresscheibe-Preisverteilung 2014
Alle Jahre wieder findet am 8. Dezember in unserem Schützenheim die Preisübergabe der Jahresscheibe statt.
Patrouillenführer Erwin Schmittner feierte seinen 60er.
Seinen 60. Geburtstag feierte unser Kamerad Erwin Schmittner mit seiner Familie, mit Freunden, Schleichern und Schützen am 8. November 2014 in unserem Schützenheim.
Totenehrung beim Kriegerdenkmal
Die traditionelle Kranzniederlegung erfolgte durch die Jungschützen Leo Grillhösl und Patrick Krismer, begleitet von VBgm. Christoph Stock und GV Herbert Klieber.
Besuch bei den Deutschnofnern in Südtirol
Am 7. September 2014 fuhren wir nach Deutschnofen im Eggental in Südtirol, wo die dortige Kompanie ein Fest anlässlich ihrer Wiedergründung vor 30 Jahren feierte.
Lichterprozession 2014
Die traditionelle Lichterprozession fand diesmal am Mittwoch, den 5. November statt. Unsere Kompanie begleitete sie traditionell mit Fackelträgern sowie Schwegler und Trommler beim Marsch durch den Ort.
Moritzen-Muttergottes holen
Am 14. September 2014 war es wieder so weit: Die Moritzen-Muttergottes wurde feierlich vom Moritzenkirchlein in die Pfarrkirche getragen.
Widum-Einweihung am 11. September 2014
Ein großes Fest war am Donnerstag, den 11. September 2014, die Einweihung des renovierten Telfer Pfarrwidums und des daneben errichteten Neubaus. In Anwesenheit von Landeshauptmann Günther Platter und vielen Gästen segnete Bischof Dr. Manfred Scheuer die beiden Bauten.
Salutschüsse zum 50. Geburtstag
Am Weinberg neben dem Fußballstadion in Telfs wohnt er mit seiner Familie, unser Schützenkamerad Toni Köll. Dort besuchten ihn am Abend des 12. September Mitglieder des Vorstandes unserer Kompanie.
30. August 2014: Die „Holzknechtbuam“ unserer Kompanie.
Holz für die Kompanie - eine Unterstützung durch die Marktgemeinde, für die unsere Kompanie dankbar ist.
Zwei runde Schützengeburtstage!
Kommt ja auch nicht alle Tage vor, dass zwei gute Freunde altersmäßig nur einen Tag getrennt sind. Was liegt da näher, als einfach an einem Tag die zwei Geburtstage gemeinsam zu feiern?
Bataillon Hörtenberg feierte in Reith bei Seefeld.
Die Kompanien unseres Schützenbataillons Hörtenberg trafen sich am Samstag, den 23. August 2014, in Reith bei Seefeld, um ihr großes Schützenfest zu feiern. Einen besonderen Höhepunkt für unsere Kompanie, die mit über 50 Mitgliedern ausgerückt war, bildete die Überreichung der Jungschützenkette 2014: Jungschütze Ludwig Grillhösl erhielt sie zum zweiten Mal nach 2013, da er auch beim Bataillonsschießen 2014 mit dem besten Tiefschuss dafür sorgte, dass die Kette dort blieb, wo sie war: an seiner Brust!
Unsere Marketenderin Agnes gab ihrem Simon das Ja-Wort
Unsere langjährige Marketenderin Agnes Auer (fast 20 Jahre!) trat mit ihrem Simon Juen vor den Traualtar, um in den heiligen Stand der Ehe zu treten. In der Hl.-Geist-Kirche in Telfs gaben sich die beiden am Samstag, den 26. Juli 2014 das Ja-Wort.
Schützenhochzeit
Sabine und Raphael Schletterer gaben sich am 12. Juli 2014 in der Klosterkirche in Telfs das Ja-Wort.
Schützengeburtstag
Druckansicht öffnen
sepp fleischer / franz_oberleitner_75 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenFranz Oberleitner (Zillertaler Franz), seit 52 Jahren Mitglied der Telfer Schützenkompanie, feierte kürzlich seinen 75. Geburtstag. Aus diesem Grund besuchten ihn Hauptmann Franz Grillhösl und mehrere Mitglieder des Kompanievorstandes, um ihm zu gratulieren und einen Reisegutschein zu überreichen. Ein Schützenschnapsl auf die Gesundheit unseres Jubilars durfte dabei natürlich nicht fehlen.
Autor: Fleischer Sepp
Telfs: Fronleichnamsprozession und Schützenschnüre
Traditionell gab es am Fronleichnamstag in Telfs die Prozession mit der Marktmusikkapelle, der Schützenkompanie sowie Fahnenabordnungen weiterer Traditionsvereine und Hilfsorganisationen sowie vielen Einwohnern der Marktgemeinde. Dabei wurden auch wie jedes Jahr die Schützenschnüre überreicht.
Telfer Schützenhochzeit
Unser Schützenkamerad
Joachim Stocker
führte am 31. Mai 2014 seine
Braut Theresa
in der Pfarrkirche zum Hl. Michael in Natters zum Traualtar.
Der Schützenvorstand und zwei Marketenderinnen
fanden sich mit Glückwünschen, Geschenken und dem traditionellen Schnapsl zur Trauung ein.

Landes-Jungschützen-Schießen am 22. März in Wattens
Leon Anton Kobler und weitere drei Jungschützen holten sich beim Landes-Jungschützen-Schießen 2014 in Wattens Plätze unter den Top-Ten.
Aktion "Sauber statt Saubär" in Telfs
Die Aktion „Sauber statt Saubär“ wird jedes Jahr vom Umweltreferat der Marktgemeinde Telfs sowie der Bergwacht Telfs organisiert. Die TeilnehmerInnen, darunter Vereine und Schulklassen, säubern die ihnen zugewiesenen Abschnitte von allem Unrat, der sich im Laufe des Jahres angesammelt hat. Unsere Schützenkompanie übernimmt schon seit Jahrzehnten den Abschnitt Moritzenkirchlein und Kalvarienberg sowie die Wege vom Schwimmbad bis nach Moritzen.
Voller Erfolg für Telfer Jungschützen!
Die erfolgreiche Jungschützenmannschaft aus Telfs mit Jungschützenbetreuer Alexander Neuner (r.) und Hptm. Franz Grillhösl (ohne Hut).
Pokal- und Bierkrugschießen 2014
Ein beliebter Bewerb in unserer Kompanie ist das alljährliche Pokal- und Bierkrugschießen für Jungschützen, Marketenderinnen und Schützen. Es findet sozusagen als Generalprobe immer vor dem traditionellen Bataillonsschießen statt.
Faschingsball im Schützenheim
Alle Jahre wieder packt auch die Schützen die Lust am Verkleiden und so kommen sie mit Angehörigen in den verschiedensten Kostümen zu einem gemütlichen Faschingsball in das Schützenheim.
Telfer Schützenkompanie bei Andreas Hofer-Gedenkfeier in Mantua
Mit 19 Schützen, vier Marketenderinnen und 10 Jungschützen stellte die Schützenkompanie Telfs unter Hauptmann Franz Grillhösl die wohl größte Abordnung aus Nordtirol bei der Andreas Hofer- Gedenkfeier am 20. Februar in Mantua.
Jahres-Hauptversammlung der SK Telfs 2014
Traditionellerweise wird der 20. Jänner, der Tag des Hl. Sebastian, Pestheiliger und Schutzpatron der Telfer Schützen, in Telfs besonders festlich begangen. Den vormittäglichen Festgottesdienst in der Pfarrkirche Peter und Paul zelebrierte der Innsbrucker Bischof Manfred Scheuer. Bei der Prozession wurde die Tragfigur des Hl. Sebastian von den Schützen mitgetragen.
Jahresscheibe 2013 der Schützenkompanie Telfs
Preisverteilung

Sieger Otto Neuner (m.), zweiter Andreas Larcher (2.v.l.) und dritter Manfred Tabelander (2.v.r.). Hauptmann Franz Grillhösl (l.) und Schießwart Josef Grimm (r.) gratulierten.
150 Jahre Tirolerbund in Wien
Telfer Traditionsvereine bei der 150-Jahr-Feier des Tirolerbundes in Wien. Die drei Landeshauptleute Günther Platter (Tirol), Michael Häupl (Wien) und Luis Durnwalder (Südtirol) schritten die Ehrenfront vor dem Wiener Rathaus ab.
Totengedenkfeier beim Kriegerdenkmal Telfs
Traditionell gab es am Sonntag, den 3. November 2013, beim Kriegerdenkmal vor dem Franziskanerkloster eine Gedenkfeier für die in den Weltkriegen zu Tode gekommenen Telfer.
15. September 2013
Besuch in Eben zur Notburga-Feier
8. September 2013
Moritzen-Muttergottes holen
Telfer Schützenschwegler beim „Seitl-Pfeifen“ in Bad Aussee
vor der Weißenbachalm nahe Bad Aussee.

Hermann Rofner
+ 7. 6. 2013 - Telfs
Fronleichnam in Telfs
Ein kurzer Bericht über den Fronleichnamstag in Telfs mit Bildern
vom Chronisten der SK Telfs Sepp Fleischer
Abschied von Josef Trostberger
„Bader Jaggl Pepi“

Josef Trostberger - Eine Ära ging zu Ende
Am 3. Mai 2013 verabschiedete sich Josef Trostberger von seinem irdischen Lebensweg
Margarethen-Medaille
Im Jahre 2013 wurde anlässlich der 650-Jahr- Feiern Tirol zu Österreich und in Erinnerung an Margarethe von Tirol diese Auszeichnung neu geschaffen.
Diese besondere Anerkennung für Frauen soll die besondere Verbindung zum Schützenwesen und das oftmals stille Wirken würdigen.
Erfolgreiche Telfer Jungschützen
beim 24. Landesjungschützenschiessen 2013 in Lienz
Aktion sauberes Moritzen 2013
Beteiligte Mitglieder der Kompanie
"Schnur-Schießen" des Bataillons Hörtenberg in Polling
Erfolgreiche Jungschützen
Mantua 2013
Abordnung bei Andreas-Hofer-Gedenkfeier
Pokal- und Bierkrug-Schießen der Schützenkompanie Telfs
Traditionell veranstaltet die Schützenkompanie Telfs unter Hauptmann Franz Grillhösl jedes Jahr im Schützenheim das Pokal-Schießen der Jungschützen und das Bierkrug-Schießen der Schützen und Marketenderinnen.
Schützenkompanie Telfs
Jahres-Hauptversammlung 2013
20. Jänner der Tag des Hl. Sebastian
Sebastianifest in Telfs
Schießordnung NEU!!
zum Ausdrucken!
3288568