Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Maipfeifl-Schnitzen der Inzinger Jungschützen
Druckansicht öffnen
 (c) Hannes Ziegler
In die alte „Kunst“ des Maipfeifl-Schnitzens wurden Anfang Mai die Jungschützen der Kompanie Inzing eingeführt.
Unter Anleitung von Ehrenleutnant Alois Kranebitter, Jungschützenbetreuer Albert Maurer und einiger Eltern wurden im Schulhof eifrig Maipfeifen aus Haselnuss-, Weiden- und Eschenholz gebastelt.
Und auch wenn am Ende nicht alle Pfeifen die richtigen Töne produzierten, war es für die Jungmarketenderinnen und Jungschützen doch ein ebenso lehrreiches wie lustiges Erlebnis.

Der Nachmittag endete schließlich mit einem Exerzieren, bei dem die Jungschützen von Hauptmann Andreas Haslwanter auf die anstehenden Ausrückungen vorbereitet wurden.

Hannes Ziegler / dsc06610 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenHannes Ziegler / dsc06619 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenHannes Ziegler / dsc06604 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenHannes Ziegler / dsc06633 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Autor: Hannes Ziegler
2381568