Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Landes-Jungschützen-Schießen
Neuwahlen bei den Sellrainer Schützen
Druckansicht öffnen
 (c) Privat
Bericht im Bezirksblatt westliches Mittelgebirge / 28. Mai 2018
Feierlicher Schützenjahrtag in Sellrain mit Neuwahlen des Vorstands und Ehrungen!

Der bisherige Ausschuss blickte auf eine erfolgreiche Periode zurück. Die zahlreichen Erfolge der vergangenen Jahre - vor allem im Bereich des Schießwesens - sprechen für sich. Wo die Sellrainer auftreten, sind Volltreffer angesagt! Nicht umsonst trägt mit Martin Kirchmair ein Sellrainer die Schützenkette 2017 des Bataillons Sonnenburg. Beim 25. Johann-Kofler Gedenkschießen holte sich Stefan Ennemoser die Schützenkette der Kompanie.

Auch die Jungschützen agierten erfolgreich: Die Jungschützenjahreswertung gewann Julia Jordan zum dritten Mal in Folge und sicherte sich damit den Wanderpokal.

Rücktritte

Bereits vor der Wahl stand fest, dass zwei verdiente Ausschussmitglieder mit dem Ablauf dieser Funktionsperiode ihre Ausschussfunktion zurücklegen würden.
Leutnant Josef Holzknecht war über 40 Jahre im Ausschuss der Schützenkompanie Sellrain aktiv und hat das Schießwesen in Sellrain wie kein anderer geprägt. Sein Engagement gilt als Funke, der das Feuer der Begeisterung rund um den Schießsport in der Kompanie entzündet hat.
Schriftführer Anton Ruetz lässt ebenfalls nach 40 Jahren im Ausschuss die Schreibfeder ruhen und zieht sich in den wohlverdienten "Ausschuss-Ruhestand" zurück. Josef Holzknecht wurde zum "Ehrenleutnant" ernannt, Anton Ruetz erhielt die Verdienstmedaille in Silber. Weiters wurden Ehrenhauptmann Max Kofler (60 Jahre Mitgliedschaft) und Johann Spindler (50 Jahre) geehrt.

Neuwahl

Für die Wahl des Vorstands und der weiteren Ausschussmitglieder, die in Anwesenheit von Bürgermeister Georg Dornauer und Bataillonskommandant Major Anton Pertl stattfand, gab es nur einen Wahlvorschlag, der einstimmig angenommen wurde.

Der neue Vorstand:

Hauptmann: Manfred Haselwanter
Oberleutnant: Martin Kofler
Kassier: Martin Prantner
Schriftführer: Alexander Haider
Die weiteren gewählten Funktionen:
Leutnant: Günther Holzknecht, Martin Prantner, Martin Kirchmair
Fähnrich: Gilbert Haider, Albrecht Haider
Jungschützenbetreuer: Alexander Haider
Stellvertreter: Lukas Gritsch, Daniel Haselwanter
Marketenderinnen: Anna Jordan

Hier gibts weitere Fotos
 
Autor: Manfred Hassl / Bezirksblatt westliches Mittelgebirge
2384208