Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Nikolaushilfe Schützenkompanie Eben/Maurach
Druckansicht öffnen
 (c) Sprenger Martin
Nikolaushilfe der Schützenkompanie Eben-Maurach
 
Nikolaushilfe der Schützenkompanie Eben-Maurach
 
Erstmalig halfen die KameradInnen der Schützenkompanie Eben-Maurach dem Nikolaus, um die „Nikolaussackerl“ für die Mitglieder des Vereines WIR vorzubereiten und in einer kleinen überschaubaren Feier an die Obfrau Sonja Oberlechner zu übergeben.
 
Mit viel Liebe und großer Bereitschaft der Mitglieder wurden die „Nikolaussackerln“ zugeschnitten, vernäht, bedruckt und mit süßen Köstlichkeiten gefüllt. Als große Überraschung haben die Schützenfrauen zauberhafte Kekse gebacken und für den Inhalt zur Verfügung gestellt. Dekoriert mit einem Zirbenstern und einem Tannenzweig hofft die Schützenkompanie, dass die kleinen Geschenke ein wenig Freude bereiten und der Inhalt gut schmeckt.
 
Ein starkes Zeichen der Solidarität und Wertschätzung sowie ein Symbol eines ehrlichen und aufrichtigen Miteinanders. „Zsommholten“ ist die Devise und in diesem Sinne soll die Aktion „Nikolaussackerln“ zu einem Entgegenkommen und zum Zusammenrücken der beiden Vereine WIR und der SCHÜTZENKOMPANIE EBEN-MAURACH beitragen!
 
An dieser Stelle sei erlaubt, sich bei all jenen zu bedanken, die ihren Beitrag zur Umsetzung dieser Aktion geleistet haben! Vergelt‘s Gott – ihr seid´s spitze!


nikolaus_eben-maurach
Bild: Übergabe der Nikolaussackerln an den Verein WIR
v.l.n.r.: Leutnant Christian Obrist, Hans Oberlechner WIR, Obfrau Sonja Oberlechner WIR, Obmann Max Filzer, Obmann Stellv. Leo Tomedi WIR, Hauptmann Gotti Prantl


 
Autor: Sprenger Martin
2762392