Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Offiziersschulung im Bataillon Kufstein
Druckansicht öffnen
 (c) Bataillon Kufstein
Am Freitag, den 18. Mai fand im GH Starndbad in Kirchbichl eine Offiziersschulung des Bataillons Kufstein statt.
Pünktlich um 18.00 Uhr, konnte Bataillonskommandant Major Hermann Egger 23 Teilnehmer aus 12 Kompanien, darunter auch zwei Kameraden von der GSK Raubling, die Bataillonsmarketenderin Anita Haberl und den Viertel Kommandanten Major Manfred Schachner im GH Strandbad in Kirchbichl begrüßen.

Der Abend begann mit einem theoretischen Teil. Viertel Kommandant Major Schachner berichtete über die Struktur im Bund der Tiroler Schützenkompanien, brachte eine kurze Rückschau auf den landesweiten Prozess" Nachdenken über uns" und die daraus entstandenen 11 Leitmotive.
Major Hermann Egger referierte über die Themen: Beförderungen, Verleihung von Verdienstmedaillen, Tragen von Auszeichnungen am Schützenrock, Leitlinien für die Führung einer Schützenkompanie.

Weiters würde die Säbelexerzierordnung theoretisch durchgenommen.
Im Anschluss folgte der praktische Teil für die Teilnehmer. Hier wurde sehr auf die Einheitlichkeit des Säbelexerzierens hingewiesen.  Abgeschlossen wurde der Kurs bei einem gemeinsamen Abendessen, bei welchem noch einiges diskutiert wurde.

Präsentation:

Richtlinien Bataillon Kufstein:
Autor: Schachner Manfred
2746152