Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Kompanien
Andreas Hofer Gedenkfeier in Mantua 2023
Andreas Hofer Landesfeier in Meran 2023
ordentlicher Bundesausschuss des BTSK 2023
Offiziersausbildung Modul 2 Exerzierkurs Viertel Osttirol,Gemeindesaal Leisach 2023
33. Pradler Zimmerstutzenschießen mit silbernen vom 31.3. - 1.4.2023 Hutnadeln
Paznauner Schützenwallfahrt 2015, Gedenkakt für den Einsatz der Standschützen
Druckansicht öffnen
Auf dem Bild auf der Nordseite der Totenkapelle in Kappl sieht man im Hintergrund, wie die Paznauner Standschützen 1915 bei Kappl vorbei in den Einsatz marschieren. (c) Josef Siegele Kappl
Zusammen mit der Paznauner Schützenwallfahrt 2015 findet am 6.6.2015 auch ein Gedenkakt für die Standschützen anlässlich 100 Jahre 1. Weltkrieg in Tirol statt.
Programmablauf:

Schützenwallfahrt 6.6.2015:

18:00 Aufstellung am Dorfplatz in Kappl

18:10 Bittgang zum Tschatscha-Kreuz mit Statio beim Tschatscha-Kreuz und zurück zur Kirche

19:00 Besuch der Vorabendmesse in Kappl

ca. 20:00 Beginn des Gedenkaktes bei der Totenkapelle



Voraussichtlicher Ablauf des Gedenkaktes:

 • Musikstück der Musikkapelle Kappl

• Begrüßungsworte durch Bürgermeister Helmut Ladner

• Ansprache von Landtagsvizepräsident Toni Mattle

• Musikstück der Musikapelle Kappl

• Gebet durch hochwürdigen Herren Pfarrer Gerhard Haas

• Kranzniederlegung („Guter Kamerad“)

• Abschluss des Gedenkaktes mit der Landeshymne
Autor: Siegele Otto
2762120