Inzinger Schützen zu Besuch im Höfemuseum Kramsach
gruppenbild3 (c) SK InzingDer traditionelle Schützenausflug, jeweils zum Ende einer Funktionsperiode, führte die Kompanie Inzing heuer ins Unterland.
Nach einem Besuch beim „Lustigen Friedhof“ in Kramsach, bei dem es so manche skurrile Grabinschrift zu entdecken gab, ging es für die knapp 50 Ausflügler zum Museum Tiroler Bauernhöfe.
Im Rahmen einer interessanten Führung, aufgeteilt in zwei Gruppen, wussten kompetente Mitarbeiterinnen des Höfemuseums allerhand Wissenswertes zu den Höfen zu berichten, vor allem zu ihrer Geschichte und wie die Menschen ihren Lebensalltag meisterten.
Nach einem stärkenden Mittagessen bei den Reinthaler Seen ließen die Schützen den gelungenen Ausflug bei einem Spaziergang durch die historische Stadt Rattenberg gemütlich ausklingen.

gruppe_1_1gruppe_1_21gruppe_21gruppe_31