Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
24. Zillertaler Schützenregimentstreffen
Regimentsschießen Viertel Oberland
Wallfahrt der Diözese Innsbruck
Bataillonsfest des Bataillons Kufstein
Bataillonsfest des Bataillons Wintersteller
Prüfung für das Jungschützenleistungsabzeichen im Bataillon Innsbruck
Druckansicht öffnen
 (c) Hans Gregoritsch
Innsbruck/Reichenau - Am 18.11.2017 fand die Prüfung für das Jungschützenleistungsabzeichen für die Jungschützen aus 7 von 11 Kompanien statt.
Innsbruck/Reichenau - Am 18.11.2017 absolvierten 35 Jungschützen und Jungmarketenderin aus 7 Kompanien des Bataillons Innsbruck unter Aufsicht der Hauptleute Thomas Krautschneider (Schützenkompagnie Pradl), Alexander Mummert (Schützenkompanie Wilten) und Kurt Tangl (Schützenkompanie Reichenau) sowie Oberleutnant Klaus Zagrajsek (Schützenkompanie Mühlau) und der Bataillons-Jungschützenbetreuerin Maria Luise Feichtner die Prüfung für das Jungschützen Leistungsabzeichen. Allen 35 Jugendlichen konnte die Anerkennung erteilt werden, davon 7 Gold, 18 Silber und 10 Bronze. Herzliche Gratulation!
Hans Gregoritsch / jslaz_2017_(16) / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Die kleinen aus Pradl sind voll konzentriert bei der Aufgabe
Hans Gregoritsch / jslaz_2017_(12) / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Ein strenger Blick von Hauptmann Alexander Mummert Schützenkompane Wilten
Hans Gregoritsch / jslaz_2017_(14) / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Jungmarketenderinnen und Jungschützen bei der schriftlichen Prüfung
Hans Gregoritsch / jslaz_2017_(31) / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Alle Teilnehmer mit den Hauptleuten, Jungschützebetreuern und der Bataillons-Jungschützenbetreuerin Maria Luise Feichtner
 
Autor: Gregoritsch Hans
2763464