Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
ZILLERTAL
(ZILLERTAL)
Tiroler Ball 2023 und Festzug der Tiroler Trachten
Regiment Zillertal unterstützt
Druckansicht öffnen
 (c) Gerhard Hauser
Mit Mut und Zuversicht für das Jahr 2022 - ist der Vorsatz aller Schützenkompanien für das heurige Jahr.
Wofür wir stehen:
Zillertaler Schützenregiment (= alle 15 Zillertaler Kompanien) bedeutet auch Soforthilfe bei Notfällen und Katastrophen, Hilfe für soziale Projekte, kameradschaftlicher Zusammenhalt, offener und respektvoller Umgang miteinander jedes Einzelnen unter Wahrung der Eigenständigkeiten der Kompanien und Beibehaltung der kompanie- bzw. gemeindeeigenen Gepflogenheiten. Unsere Grundsätze sind in den Statuten verankert.

Leider ist noch kein Ende des Krieges in der Ukraine absehbar. Jeder einzelne Spender, jede Kompanie des Zillertales verwandelt mit ihrem kleinen Teil dieser Fülle, in der wir leben, in einen Funken Hoffnung für die Kriegsvertriebenen. Dafür bedanken wir uns als Regiment bei jeder einzelnen eigenständigen Kompanie.

Dank der Spenden konnte die Caritas Menschen, die aus der Ukraine nach Tirol geflüchtet sind, Lebensmittelgutscheine und Unterkünfte sowie sonstige Hilfeleistungen zur Verfügung stellen.
Darüber hinaus kommen die Spenden Ukraine-Geflüchteten in Rumänien zugute. Die Caritas Tirol arbeitet dort seit vielen Jahren eng mit der Caritas Satu Mare zusammen. Durch die Nähe zur Ukraine ist man hier verstärkt in die Flüchtlingshilfe involviert, alle Ressourcen werden dringend benötigt.

Gemeinsam mit der Caritas konnten wir auch in der Vergangenheit Projekte wie zum Beispiel die Anschaffung von zwei Brunnen in Mali für die Caritas Innsbruck unter der seinerzeitigen Federführung und auf Initiative von Bischof Reinhold Stecher umgesetzt
werden.

Für das Schützenregiment Zillertal
Regimentskommandant Major Herbert Empl
Regimentspressereferent Gerhard Hauser

 

hauser_gerhard_regiment_caritas_img_47031

Oberleutnant und Jungschützenbetreuer Anton Leo, Bataillonskommandant Oberes Zillertal Hptm. Fritz Sandhofer, Regimentskassier Leutnant Harald Rainer, Regionalreferentin Cindy Leo, Regimentskommandant Major Herbert Empl, Dienststellenleiterin Caritas-Zentrum Zillertal Barbara Kainzner-Abendstein, Bataillonskommandant Hptm. Günther Schweinberger, Bataillonskommandant Hptm. Martin Kammerlander, Bataillonskommandant-Stellv. Oberleutnant Josef Steinberger „Trialer“

hauser_gerhard_regiment_img_4707
Mit Hw Pfarrer Erwin Gerst

sakora_20

Autor: Gerhard Hauser
2765160